Neu hier? Dann hol dir meine TÄGLICHEN Tipps für ein starkes Leben und ich geb dir außerdem noch meinen gratis Report: "Die 7 besten Tipps für sofort mehr Selbstbewusstsein" direkt zum runterladen oben drauf. Klicke hier und lade dir den Report jetzt herunter, so lange er noch online ist…

Das Erfolgsrezept für jede Veränderung

ein schritt nach dem anderen

photo : andriux-uk

Jeder Künstler war anfangs ein Amateur. — Ralph Waldo Emerson

Eines meiner größten Probleme auf meiner Reise zu mehr Selbstbewusstsein war, dass ich mir selber zu viel abverlangt habe.

Ich wollte massive Resultate und das in kürzester Zeit.

Ich wollte von heute auf morgen selbstbewusst auftreten, mich über Nacht transformieren. Ich wollte mir innerhalb weniger Wochen das aneignen, wofür andere jahrelang hart an sich gearbeitet haben.

Ich wollte nicht ewig rummachen, ich wollte selbstbewusst sein, jetzt, sofort!

Das Ergebnis: Frustration! Und zwar ohne Ende.

Meine Ziele waren so exorbitant hoch gesteckt, dass ich sogar in meinem heutigen Zustand Probleme hätte, sie zu erreichen.

Ich wollte von heute auf morgen super sozial sein, keine Angst mehr beim Präsentieren haben und aufgeschlossen durch die Welt rennen und mit jedem Menschen quatschen, der mir vor die Nase lief.

Am liebsten hätte ich mir 7-Meilen Stiefel angezogen und wäre direkt ins Ziel gerannt. Dumm nur, dass man diese Stiefel nirgends kaufen kann…

Hohe Ziele

Zu hohe Ziele können dich kaputt machen. Ich weiß, wovon ich spreche. Wenn ich zurückblicke, gibt es wenig, was mir mehr Energie abgezogen hat, als mein eigener, enormer Anspruch an mich selber.

Ich wollte viele Dinge im Hau-Ruck-Verfahren hinter mich bringen. Ich wollte den Weg nicht gehen und trotzdem ins Ziel einfliegen.

Obwohl ich lange und hart versucht habe, mit dieser Taktik erfolgreich zu sein, so hat sie doch nicht ein einziges Mal funktioniert. Nicht. Ein. Einziges. Mal.

Fakt ist, umso verbissener ich auf schnelle Resultate aus war, umso länger ließen diese auf sich warten.

Man müsste meinen, irgendwann lernt mann dann mal aus seinen Fehlschlägen und versucht etwas anderes. Aber bei mir hat es wirklich extrem lange gedauert, bevor mir eingeleuchtet ist, dass es auf diesem Weg der Persönlichkeitsentwicklung keine Abkürzungen gibt.

Spar dir also all deine schöne Energie und Zeit und mach nicht den gleichen Fehler wie ich. Schreib es dir ab, mach es als Bildschirmhintergrund, les es jeden Tag fünf mal laut vor oder graviere es sonst wie in dein Hirn:

Es gib keine magischen Pillen, Schleichwege oder Zaubertricks auf diesem Weg zu dir selber. Du musst jeden Schritt einzeln gehen.

Und – oh Offenbarung – da geht es nicht nur dir so. Es geht jedem so. Ich habe noch keinen einzigen Menschen auf dieser Welt gefunden, der als Superstar vom Himmel gefallen wäre.

Nein, alle Leute die ich kenne und die ich für ihre Fertigkeiten bewundere, haben sich diese über Jahre hinweg durch harte Arbeit angeeignet. Sie haben sich jeden Tag aufs Neue aufgemacht, um einen kleinen Schritt auf ihrem Weg weiterzugehen.

Hol dir den Gratis Report:
Die 7 besten Tipps für sofort mehr Selbstbewusstsein

kostenlose-tipps-selbstbewusstsein-klein-150x150
Vorname:
E-Mail:

Transformation

Wie lernt ein Kind laufen? In dem es einen kleinen Schritt nach dem anderen macht.
Wie lernst du Fahrrad fahren? In dem du zwanzig Mal umfällst und wieder aufstehst.
Wie lernst du besser singen? In dem du übst, in der Dusche, beim Spaziergang, im Chor.

Egal worin du besser werden willst, im Joggen, Musik machen, Leute ansprechen, Rechnen, Kochen, Bergsteigen, Präsentieren, Selbstbewusst-sein. Du musst kleine Schritte machen. Kontinuierlich. Auf deinem Weg, in deinem Tempo.

Dazu sei gesagt: es gibt keinen richtigen oder falschen Weg. Es gibt nur deinen Weg. Und es gibt nur dein Tempo. Es ist auch ganz egal wo du gerade stehst. Das einzige was zählt ist, dass du dich heute dazu entschließt, einen kleinen Schritt zu gehen.

Keine Ausreden, kein Herumgedrücke mehr. Heute ist der Tag gekommen, an dem du loslegst. Nicht im fünften Gang mit 180 sondern im ersten Gang mit 2 km/h. Ganz easy, ganz sachte. Lass dir etwas Klitzekleines einfallen, das du heute machen kannst, das dich auf deinem Weg weiterbringt.

Hier ein paar kleine Vorschläge:

  • Sag „Hallo“ zum Bäcker
  • Lies 5 Minuten laut ein Buch vor
  • Mach 10 Liegestütze
  • Steh 15 Minuten früher auf
  • Sitz eine Reihe weiter vorne als sonst
  • Sing „Alle meine Entchen“ in der Morgendusche
  • Meditier 10 Minuten bevor du ins Bett gehst

Weitere Vorschläge und praktische Tipps und Methoden, um die Dinge endlich mal anzupacken und Schritt für Schritt in die eigene, persönliche Freiheit zu finden und das Leben auf einem ganz neuen Level zu genießen, hier, in meinem Buch: Selbstbewusstsein Stärken – Das Handbuch.

/Over and Out

Beitrag teilen ♥

Hey Du!

Bevor du gehst, hol dir noch meine 108 besten Tipps für ein starkes Selbstbewusstsein. Garantiert gut. Und garantiert kostenlos.

 

✓ Selbstbewusst auftreten 

✓ Negative Gedanken loswerden 

Entspannter sein und das Leben mehr genießen...

Alles klar, die ersten Tipps sind schon auf dem Weg zu dir!

Checke deinen Posteingang.