Kathas Logbuch Page 3

Please consider registering
guest

Log In

Lost password?
Advanced Search

— Forum Scope —

  

— Match —

   

— Forum Options —

   

Minimum search word length is 4 characters - maximum search word length is 84 characters

The forums are currently locked and only available for read only access
Topic RSS
Kathas Logbuch
17. Dezember 2012
14:38
Mitglied
Forum Posts: 106
Member Since:
11. September 2011
Offline
41

Ich war gestern bei den Bandproben von Freunden und durfte zu ihren Instrumentals improvisieren :)))

war heute bei einer diskussionsrunde rege dabei 🙂

die gegenrede anderer kratzt mich nicht,wenn mich das thema interessiert und überzeugen will

17. Dezember 2012
14:47
Mitglied
Forum Posts: 106
Member Since:
11. September 2011
Offline
42

ich zieh mal ein resultat aus dem ersten post,außer punkt 3 hat sich eigtl alles gebessert

aber selbst der dritte punkt,wenn ich mich iwo nicht einbringe dann ist das mein inneres warnsystem

dann soll ich es einfach nicht tun 😉

bin halt nen bissle verpeilt und unkonzentriert..^^

25. Dezember 2012
12:13
Mitglied
Forum Posts: 106
Member Since:
11. September 2011
Offline
43

ich beginne langsam zu verstehen..was selbstbewusstsein WIRKLICH bedeutet...es ist ganz interessant

du musst eigentlich gar nichts an dir ändern!! Da muss man wirklich ansetzen,sich selbst zu akzeptieren,hinter allem stehen...

das muss sich nicht unbedingt immer daran äußern,das man ne große Klappe hat,viele freunde hat (wobei es natürlich stimmt,das man leute anzieht,wenn man ehrlich,authentisch ist)

sry wenn ich Moritz und seine übungen damit ein wenig überflüssig mache

sie sind eine guter anfang..aber man wird nicht lange dabei bleiben..also macht euch keinen vorwurf wenn ihr nicht dran bleibt!! aber versuchen schadet natürlich nicht,besonders weil man daraus auch positive erfahrung mitnehmen kann

meistens hatte ich zumindest nach 2-3 tage das interesse/motivation verloren..

man muss einfach nur seinen interessen folgen,sie weiterentwickeln und dran bleiben...das erfüllt einen so sehr,dass der rest eigentlich von selbst folgt..du entwickelst begeisterung für dich,für andere...Authenzität ist alles!!

Lasst keine dämlichen erwartungen an euch herantragen,macht das womit ihr euch wohlfühlt!!

du scheinst plötzlich andere leute zu mögen mit ihren eigenarten,weil du selbst macken hast...das wird einfach nur registriert..nehme kaum noch was persönlich...ich muss oft gar nicht zu den leuten hingehen..ist mir auch egal wer vor mir steht...kann mich mit jedem ganz gut unterhalten wenn ich das will^^

und wenn ich mal nicht rede..auch gut,hatte früher immer den gedanken man müsste dauerunterhalter sein..quatsch!

hatte ne situation bin ich einfach in ein gespräch mit eingestiegen und wurde bereitwillig aufgenommen,das war toll...ist man so unabhängig :)..ich fühl mich iwie mit allen verbunden..bin vielmehr an andern interessiert als vorher..bin mehr am leben beteiligt,weil ich nicht nur an mich denke 😀 und das ich mich blamieren könnte...weiß nicht hab grad keine lust weiterzuschreiben obwohl mir noch viel im kopf rumschwirrt..vllt mach ich später noch einen beitrag..bis dann!

25. Dezember 2012
12:20
Mitglied
Forum Posts: 106
Member Since:
11. September 2011
Offline
44

kurz.-->viel ausprobieren,dinge die einen interessieren,lohnt sich auch was zu machen worauf man keinen wirklichen bock hat...z.b. theater worüber ich ja manchmal schreibe...anfangs hab ich gedacht..oh nein,nicht mit den leuten,aber so langsam wächst man mit denen zusammen ist ganz cool..hab vor nächstes mal kritik zu äußern...wooow,freu mich drauf,denn eine steille gefällt mir am stück einfach nicht..mal sehen

4. Januar 2013
18:02
Mitglied
Forum Posts: 106
Member Since:
11. September 2011
Offline
45

Hmm..ich bin gerade dabei mit allen bekannten/freunden gespräche darüber zu führen was mir an ihnen nicht so passt

was mir... ziemlich auf den Wecker fällt...ich muss sagen so schlimm war das gar nicht,bis jetzt hab ich nur mit einer gesprochen...hab zwar gemerkt das sich iwann hysterie,zittern in meiner stimme breitmachte..aber wtf..sie hat einfach nur zugehört und dann aus ihrer perspektive geschildert warum sie sich so verhalten hat..steckte nimmer die absicht dahinter mich zu verärgern...ich hab es bisher immer vor mir hergeschoben,weil ich dachte es würde zu einem streit führen,der so endet das sie nix mehr mit mir zu tun haben will.

Habe mich zu den ganzen Gesprächen entschieden,weil ich auf seltsamen weg herausgefunden habe,dass ich wohl verlustangst habe..und alles negative von freunden beiseite geschoben habe,weil ich dachte nur so bleiben sie wenn ich lieb und nett bin..ABER Leute macht den fehler nicht...das rächt sich irgendwann böse...kriegte atemnot,taube finger/Beine,übelkeit uson scheiß oder werde einfach krank..man sollte echt lieber sofort ansprechen wenn einen was stört..dann spart man sich das..

Ausgelöst wurde die erste Panikattacke einfach nur durch jemanden den ich mag..:/ und hab mich dann auch gott sei dank auf die gefahr hin wieder einen anfall zu bekommen  mit ihm getroffen und erneut eine attacke zugelassen und ihm geschildert das ich angst habe er könnte vllt iwann nix mehr mit mir zu tun haben wollen...der sagte er würde niemals ohne grund den kontakt einfach abbrechen ...konnte zunächst kaum eine reaktion darauf zeigen,war irgendwie gelähmt..aber ich denke es ist gut 🙂

Ich sage sonst nie wenn ich angst habe oder mich was stört...

Ich komm mir nicht mehr vor wie ein Alien oder Opfer wenn ich über Probleme rede oder hilflos weil mich keiner versteht.XD

Hab dann noch Sachen erzählt über die ich mit keinem Menschen vorher gesprochen habe,das ist ein Highlight.

Man darf Leute einfach nicht wie Opfer behandeln^^ Ich hatte wohl einfach Angst bemitleidet zu werden und das taten bis jetzt nur Leute die mir nix bedeutet haben..aber die glauben wirklich an mich..deshalb kein mitleid^^^verunsichert nur unnötig.

 

Ich  steh zu meinen Fehlern,Bemitleider können mich mal oder wenn sich herausstellen sollte das leute mich nur mögen wenn ich zu allem ja und amen sage.

Adieu.!!!

Ist mir sogar derzeit egal,dass eine Freundin wohl einfach kein gespräch mit mir will...sie ignoriert meine bitte einfach..hmmm

6. Januar 2013
21:12
Mitglied
Forum Posts: 106
Member Since:
11. September 2011
Offline
46

Mir ist bewusst geworden,dass die Unsicherheit die ich anderen gegenüber habe nur entstehen,weil ich mir selbst nicht traue..das klingt komisch,aber in dem Fall indem ich die Attacke hatte bei der Person die ich mag..wollte ICH den Kontakt abbrechen,weil ich Angst hatte mit seinem Vertrauen nicht umgehen zu können..

hmm..ich kann gut die Probleme auf andere verschieben...öhm darauf muss ich erstmal klarkommen 😀

Aber hey..ich werde mir selbstBEWUSST und meinem verkackten Verhalten 😀

SO kann ich was verÄNDERN!! 🙂

7. Januar 2013
14:23
Mitglied
Forum Posts: 106
Member Since:
11. September 2011
Offline
47

Ich habe es mir heute gegönnt,ein Parfüm zu kaufen :)!

was ich mir nie gehohlt habe weil..blabla es gibt ja wichtigeres^^

12. Januar 2013
19:37
Mitglied
Forum Posts: 106
Member Since:
11. September 2011
Offline
48

Ich beginne mehr auf mich selbst zu achten,hatte wieder eine Panikattacke in der Schule..bin dann zum Arzt und habe ne Überweisung zur Psychotherapie bekommen :O Kann ja dann nur Bergauf gehen^^

Hab mich die letzten Tage sehr geschont,hab viel geschlafen mich ausgeruht oder bin während der Sportprüfung einfach raus um mir was zu trinken zu hohlen 😀

Mittlerweile ist mir eigtl vieles egal,hauptsache mir gehts gut

hatte heute auch kein problem meinen kleinen bruder in der öffentlichkeit runterzumachen,da er es verdient hatte

war mir egal das leute geguckt haben..das hat sogar gezogen und er hat auf mich gehört  😀

15. Januar 2013
15:14
Mitglied
Forum Posts: 106
Member Since:
11. September 2011
Offline
49

😀 Habe Leute gegrüßt aus meinem Jahrgang gegrüßt von denen ich erst dachte,die haben keinen Bock auf

mich...

-Überraschung,die haben zurückgegrüßt! Haben sich nur nicht getraut mir hallo zu sagen^^#

Bin allgemein kommunikativer und hab auch kein Problem über meine Schwächen zu reden,die meisten haben das eigentlich auch ganz gerne,denn im Grunde haben alle dieselben...nur andere Erscheinungsformen...

24. Januar 2013
09:15
Mitglied
Forum Posts: 106
Member Since:
11. September 2011
Offline
50

Ich kann öfter Nein sagen,ohne schlechtes Gewissen

obwohl ich manchmal erwarte das die andern versuchen mir eins einzureden

es passiert nicht^^

Auf ein Geburtstagsbesäufnis von meinem besten Freund kann ich verzichten..am ende sitz ich heulend in der ecke,bei seinem Selbstzerstörungstrip auf dem der grade ist

genauso kann ich es morgens nicht leiden aufzustehen in der Schule zum Vertretungsplan zu laufen,wenn ich gefragt werde ob ich denn mitkomme

..Nö! 😀

13. Februar 2013
17:21
Mitglied
Forum Posts: 106
Member Since:
11. September 2011
Offline
51

ich konnte meinem besten Freund verklickern das mich sein seltsamer humor in manchen situationen stört

auch wenn ich erst nach 1000 anderen gründen gesucht habe die meine wut begründen könnten...und das ich ja nicht wütend sein darf...zu sein brauche... weil er es nicht so meint blabla bullshit,hab auch das recht mich zu ärgern!so denkt er so denk ich..:P

das liegt wohl daran das ich angst habe er könne sich dann abwenden wenn ich ihm die meinung sage,iwie leg ich es auch auf streit an um auszutesten wieviel ich ihm bedeute...und es ist total ungewöhnlich das er nicht "abhaut"

so dämlich das auch klingen mag..ich hatte bisher wohl einfach die falschen Freunde

er akzeptiert das alles

und hält sich auch an dinge von denen ich sage das sie mich stören

und tut sie dann auch nicht mehr 🙂

22. Februar 2013
20:13
Mitglied
Forum Posts: 106
Member Since:
11. September 2011
Offline
52

hmm hatte gestern premiere,aber es war bis auf ein wenig beinezittern überhaupt nicht schlimm

wenn man seine rolle gefühlte 100mal geprobt hat,ein kinderspiel..hätte echt gern noch ne größere rolle gespielt 🙂

wenn ich auf den anfang zurückblicke hab ich das so nicht erwartet..^^ ich dachte echt wo reite ich mich da rein,aber probieren geht immer über studieren 😛

12. März 2013
20:40
Mitglied
Forum Posts: 106
Member Since:
11. September 2011
Offline
53

Habe auf einer Feier bekanntschaft mit neuen Leuten gemacht 🙂

und ein Kompliment von einem netten Hernn bekommen 😀

 

Muss sagen das ich in letzter Zeit ein paar emotionale Abstürze hatte, eine Art Nervenzusammenbruch und bald in eine Klinik gehe, hab das Gefühl ich rede mir die Sachen manchmal zu schön und kann selbst nicht wirklich abschätzen ob es mir jetzt gut geht oder manche Reaktionen im Rahmen des normalen liegen...fühl mich gar nicht so krank

wayne

12. April 2013
14:53
Mitglied
Forum Posts: 106
Member Since:
11. September 2011
Offline
54

stecke mitten im Abi

ABER..ich hab die Initiative ergriffen und mich mit jemanden verabredet, der mir schon länger aufgefallen ist :))

13. April 2013
19:18
Mitglied
Forum Posts: 42
Member Since:
11. September 2011
Offline
55

Viel Erfolg ( bei beidem - Abi und Verabredung ) 😉 !!!

18. Mai 2013
00:26
Mitglied
Forum Posts: 106
Member Since:
11. September 2011
Offline
56

Danke Ghost!!

Ich bin mit allen Prüfungen durch und die Verabredung war super!!

Hat mir auch bei der Prüfungsvorbereitung geholfen!!

Wie läufts bei dir so??

____________________________________________________

Neuer Beitrag seit langem:

 

Ich brauch keine Therapie..sry versteh manchmal  nicht was sich Psychologen immer rausnehmen!!

Mein Problem war das ich mit einem SUCHTkranken befreundet bin und versucht habe die ganze Verantwortung auf mich zu nehmen. Jetzt wo ich ihn länger kenne merk ich das es falsch war und einfac akzeptieren muss das er es vielleicht nie ändern wird!! Keine Diskussionen mehr, kein Mitleid mehr..Ich unternehme gern was mit ihm,ALLES außer auf feiern gehen und trinken!

Werde in Zukunkt KLARE Grenzen ziehen müssen und wenn er auf diese nicht eingeht,auf Abstand gehen und wie das auch eigentlich sein sollte, meinen eigenen Interessen nachgehen 😉

 

Wir hatte einen fetten Streit und danach kann ich auch ehrlicher bei sowas durchgreifen!

________________________________________________________

 

Noch was anderes ein für mich großes Kompliment

als ich aus meiner mündlichen Prüfung rauskam wurde ich von Schülern den Jahrgängen unter mir ausgequetscht,wie es war..ob ich aufgeregt war,ob es schwer ist usw und alle waren überrascht, dass ich so ruhig und ausgeglichen wirkte ...

obwohl ich sagte das ich natürlich aufgeregt war,es aber im prinzip sehr gut für jeden zu schaffen ist. ..ein Mädchen meinte dann zu mir...darüber hab ich n och nie so nachgedacht

das dass eine sehr gute Eigenschaft ist,da es andere ungemein beruhigen und entspannen würde..sogar die angst reduziert und motiviert...das hilft ein wenig für meine orientierung fürs berufsleben..z.b. personalmanagement oder so 😉

18. Mai 2013
00:34
Mitglied
Forum Posts: 106
Member Since:
11. September 2011
Offline
57

achja ich gehe nun einem hobby nach..gitarre spielen

und fange bald vllt wieder mit dem zeichnen an :)))

6. Juni 2013
13:29
Mitglied
Forum Posts: 42
Member Since:
11. September 2011
Offline
58

Sorry für das späte melden *schäm*, habe meinen Rechner neu aufgesetzt und da naja... *gg*

 

GW zu den bestandenen Prüfungen!! Dann steht dir ja jetzt ein großer Schritt (  Studium ) bevor! Das wird ein super Zeit! Da wünsch ich dir viel Spass dafür 😉

 

Btw. was/wie zeichnest du denn ( Bleistift, Computer, Aquarell, Kohle, Stillleben, Gesichter, Manga << ui was bin ich wieder neugierig ). Entschuldige das ich soviel frag, aber ich überleg auch immer wieder mim zeichnen/malen anzufangen. Leider komm ich bisher nicht weiter als bis auf ein paar Ideen und Mandalas 😉 

11. Juni 2013
08:08
Mitglied
Forum Posts: 106
Member Since:
11. September 2011
Offline
59

Danke,hab auch gestern den Bescheid bekommen, das ich bestanden habe 🙂

ich zeichne meistens menschen,überwiegend gesichter..mangas früher einmal und in letzter zeit eher so das ich nicht darüber nachdenke was da eigentlich grade entsteht..also ziemlich freie abstrakte formen..und du?

 

Ich trinke in letzter zeit seeehr viel wasser und tee und boah ich bin viel wacher,ausgeglichener,einsichtiger als vorher..wegen wasser 😀

voll komisch

11. Juni 2013
23:16
Mitglied
Forum Posts: 106
Member Since:
11. September 2011
Offline
60

mir ist übrigens durchs tagebuch schreiben (mittlerweile fast ein jahr), dass ich mit meinen mitmenschen probleme weil ich ihnen ständig unbewusst irgendwelche bösen absichten unterstelle..was einfach an meiner vergangenheit liegt, die es mir manchmal schwer macht die dinge so zu sehen wie sie in der gegenwart wirklich sind..vertrauen wurde oft missbraucht..

beispielsweise habe ich wie jeder mensch wahrscheinlich,verlustängste und sehr große angst verarscht zu werden und werde bei den kleinsten wiedersprüchen extrem hellhörig..obwohl alles andere verhalten überhaupt nicht darauf schließen lässt das mir diese person irgendwas böses will..UND trotzdem  seh ich meine verschwörungstheorie als wahr an und bin mega verletzt...

es ist mir durchs schreiben und in letzter zeit gehäufte und dann geklärte missverständnisse bewusst geworden, so dass ich irgendwie eine ganz andere wahrnehmung von meinem umfeld habe..wenn mich irgendwas beschäftigt versuch ich nun immer GENAU rauszufinden/überprüfen ob meine vermutungen stimmen...Ich she jetzt alles irgendwie aus einer vogelperspektive...es gibt eigentlich kein wirkliches böse...

der Ursprung aller Probleme/Missverständnisse mit anderen Menschen entsteht weil ich nur MICH gesehen habe und nicht versucht habe zu hinterfragen warum die Person sich so verhalten hat wie sie es getan hat...in letzter Zeit hab ich sehr viel mich selbst und andere in ihrer Kommunikation beobachtet und das scheint ein MASSENphänomen zu sein..mangelnde empathie...Ich erkenne mittlerweile sehr viel in Leuten die ich nicht leiden kann, von mir selbst wieder und habe  jetzt viel mehr Verständnis ..

 

ich bilde mir zudem auch ein, dass ich mit dieser einsicht jetzt weniger streit zu hause habe als vorher

Forum Timezone: Europe/Copenhagen

Most Users Ever Online: 129

Currently Online:
6 Guest(s)

Currently Browsing this Page:
1 Guest(s)

Top Posters:

Kathaaa: 106

Clementine: 90

Kiko: 78

SVERIGAY: 55

jan2: 43

gh0st: 42

Member Stats:

Guest Posters: 0

Members: 19905

Moderators: 0

Admins: 1

Forum Stats:

Groups: 1

Forums: 2

Topics: 184

Posts: 1223

Administrators: Moritz: 47

Hey Du!

Bevor du gehst, hol dir noch meine 108 besten Tipps für ein starkes Selbstbewusstsein. Garantiert gut. Und garantiert kostenlos.

 

✓ Selbstbewusst auftreten 

✓ Negative Gedanken loswerden 

Entspannter sein und das Leben mehr genießen...

Alles klar, die ersten Tipps sind schon auf dem Weg zu dir!

Checke deinen Posteingang.