Mein langersehnter Anfang!

Please consider registering
guest

Log In

Lost password?
Advanced Search

— Forum Scope —

  

— Match —

   

— Forum Options —

   

Minimum search word length is 4 characters - maximum search word length is 84 characters

The forums are currently locked and only available for read only access
Topic RSS
Mein langersehnter Anfang!
20. Dezember 2013
09:42
Neues Mitglied
Forum Posts: 1
Member Since:
20. Dezember 2013
Offline

Hey Leute, ich hab diese Seite schon vor langer langer Zeit gefunden und hab mir auch die Einträge von Moritz durchgelesen. Es ging mir dann immer besser und dann war alles gut. Eigentlich ist mein Selbstbewusstsein schon immer am Schwanken und jetzt ist es grade wieder ganz weit unten.

Dazu kommt noch das mein Geist grade macht was er will und ich sehr sehr unkonzentriert bin. Ich fühlr mich nicht frei.

Vor 7 Monaten hab ich angefangen zu meditieren aber auch da fühle ich nicht grade an einem Punkt angelangt andem es nicht weiter geht. Ich macht trotzdem weiter aber ich fühle mich danach nicht besser sondern eher schlechter weil ich es wieder nicht geschafft hab.

Aus meine Unkonzentriertheit resultiert eine so schlimme Unsicherheit, dass ich mich am liebsten garnicht bewegen würde.

Ich arbeite im Krankenhaus und mache dort eine Ausbildung zur Gesundheits-und Krankenpflegerin und auf der Station auf der ich grade bin, KLAPPT NICHTS!

Ich hab Angst vor allem, Angst eine schlechte Note zu bekommen, Angst nicht beliebt zusein, Angst mich zu blamieren, Angst Angst Angst.

Zudem kommt auch noch das es ein sehr junges Team ist auch der Station und offen und das ich das nicht trennen kann. Zum Teil sind meine Vorgesetzten jünger als ich!

Und dann denk ich immer eigentlich bist du garnicht so Jasmin, was denken die andern von Dir, wie peinlich...

Auf der vorigen Station war es auch so am Anfang aber als ich mich dann frei gemacht hab ging es mir sooo gut. Ich möchte diesen Zustand wieder!

Heute haben wir Weihnachtsfeier und ich hab Angst. Angst alleine zusein, Angst nicht richtig angezogen zusein Angst Angst Angst.

 

Auf der anderen Seite kann es mir echt egal sein was andere über mich denken. Ich bin ich und die sind die, fertig aber momentan kann ich das nicht verinnerlichen.

Ich hab schon überlegt nicht hinzugehen aber ich muss das glaube ich auch für mich tuen.

 

MEIN ZIEL HEUTE:

 

Mich zu konzentrieren auf Arbeit

....mich auf der Weihnachtsfeier eher zurückzuhalten als mich zu präsent zu machen aus Unsicherheit.!

 

Danke ich wünsche euch einen schönen Tag!!:)

20. Dezember 2013
12:49
Mitglied
Forum Posts: 42
Member Since:
11. September 2011
Offline

Hallo Jasmin!

 

Willkommen in unserem Haufen 😉

 

Besonders im Hinblick auf Grübeleien und Ängste kann ich mich gut in dich reinversetzen, aber ich glaub auch das du schon mal die richtigen Ansätze hast:

- Sich aufs jetzt konzentrieren/Achtsamkeit/... nicht alles auf einmal

- Sich auf die Lösung und nicht aufs Problem konzentrieren, also was kann ich tun und nicht nur denken man ist das blöd

 

Das wird heute ein Prima Abend für dich! Viel Spass auf der Feier!!!

Forum Timezone: Europe/Copenhagen

Most Users Ever Online: 129

Currently Online:
9 Guest(s)

Currently Browsing this Page:
1 Guest(s)

Top Posters:

Kathaaa: 106

Clementine: 90

Kiko: 78

SVERIGAY: 55

jan2: 43

gh0st: 42

Member Stats:

Guest Posters: 0

Members: 19905

Moderators: 0

Admins: 1

Forum Stats:

Groups: 1

Forums: 2

Topics: 184

Posts: 1223

Administrators: Moritz: 47

Hey Du!

Bevor du gehst, hol dir noch meine 108 besten Tipps für ein starkes Selbstbewusstsein. Garantiert gut. Und garantiert kostenlos.

 

✓ Selbstbewusst auftreten 

✓ Negative Gedanken loswerden 

Entspannter sein und das Leben mehr genießen...

Alles klar, die ersten Tipps sind schon auf dem Weg zu dir!

Checke deinen Posteingang.