SVERIGAY's Logbuch Page 3

Please consider registering
guest

Log In

Lost password?
Advanced Search

— Forum Scope —

  

— Match —

   

— Forum Options —

   

Minimum search word length is 4 characters - maximum search word length is 84 characters

The forums are currently locked and only available for read only access
Topic RSS
SVERIGAY's Logbuch
23. April 2014
15:39
Mitglied
Forum Posts: 55
Member Since:
11. August 2013
Offline
41

Das ich manchmal, nej, eigentlich immer so richtig schön einen ander Waffel habe, also immer mehr alles andere als vernünftig ist dem ein oder anderen, der meinen Theard hier verfolgt sicher aufgefallen oder auch nicht, weil der oder die genauso bekloppt ist.

Bekloppt, einen an der Waffel zu haben und unvernüftig ist man ja auch meist in den Augen anderer, also schiet di doar wat up!

Bekloppt, einen an der Waffel zu haben und unvernüftig zu sein bedeutet für mich, ich lebe, habe Ideen, bin kreativ, ich öffne mich neuem. Vernunft würde das niemals hergeben. Ein Sprichwort besagt gerne:" Wer für alles offen ist kann nicht ganz dicht sein!"

Dann bin ich lieber nicht ganz dicht, als dass ich nicht wahrnehme was um mich herum ist und viel für mich einfach ausprobiere.

Na ja, und dann wollte ich mal wissen wie diese Glaubenssätze nun wirklich wirken. Ich meine, ich habe ja schon sehr viel Erfahrung damit wie ich Glaubenssätze die mir nicht mehr passen entsprechend ändere, damit ich mit meinem Selbstbild wie ich es nunmal haben will bekommen wonach sich dann ja bekanntlich meine Realität verändert.

Also bin ich einfach mal bei gegangen und habe überlegt:"Mensch André, du hast am 09.12. Geburtstag. Eine schöne Zahl. Ich suggeriere mir nun einfach mal, dass ich jeden Tag um 9:12 Uhr auf die Uhr schaue!"

Gedacht getan. Ich rede mir also hin und wieder ein, dass ich um 9:12 Uhr auf die Uhr schaue.

 

Und jetzt ratet mal was passiert: Ich gucke jeden Tag unweigerlich um 9:12 Uhr auf die Uhr, so ganz unbewusst. Das klappt sogar sonntags, wenn ich mal was länger schlafe, ich dann irgendwann aufwache und denke wie spät es denn wohl sein mag. Dann drück ich diese Beleuchtungstaste an meinem Wecker und das Ding zeigt 9:12 Uhr an.

Wenn wir mal in die Stadt fahren, so wie letzten Freitag nach Groningen zum Bloemenjaarmarkt, ich seit einiger Zeit immer mit dem Glauben dahin fahre, dass ich IMMER einen guten Parkplatz kriege. Wenn wir dann ein Lokal aufsuchen wir IMMER einen guten Sitzplatz kriegen.

Ich mache mir keine Gedanken darüber wie das alles funktieren soll, wie ich diesen guten Parkplatz oder Sitzplatz kriege, ich glaube einfach nur daran, dass ich so ein Glückskind bin und es funktioniert

Ihr könnt euch gar nicht vorstellen wie voll es in der Stadt war. Man hatte den Eindruck, ganz Norddeutschland war nach Holland gefahren (die Holländer haben Karfreitag keinen Feiertag). Als wir bei dem P&R- Parkplatz ankamen war dieser scheinbar bis auf den letzten Platz scheinbar voll. Als wir drauf fuhren gleich rechts... wir konnten von dem Parkplatz direkt in den Bus fallen. 🙂

In den Gaststätten das gleiche Spiel. Voll bis über die Ohren. Und wenn die Prominenz, also wir :-D, die Räumlichkeiten betraten war noch ein schöner Platz frei oder es wurde einer frei...

 

Das funkioniert nich nur mit Uhrzeiten, Park- oder Sitzplätzen. Einfach mal so bekloppt sein und ganz was eigenartiges probieren. Um so verrückter, desto besser die Wahrnehmung wenns dann später klappt und dann die Überzeugung reift, dass es mit den Glaubenssätzen eben geht... 😀

 

Glaubenssätze, sie formen unweigerlich dein Selbstbild welches sich in deiner Realität wiederspiegelt.

 

Du bist was du glaubst, was du glaubst strahlst du aus und was du ausstrahlst ziehst du an!

  “Jeder lebendige Gedanke ist eine Welt im Werden, jede wirkliche Tat ein sich offenbarender Gedanke.”                                                        Sri Aurobindo
28. Mai 2014
15:32
Mitglied
Forum Posts: 16
Member Since:
26. Juni 2013
Offline
42

Heftig! 😀 Geil, kenn ich auch so ähnlich^^. Immer wieder ne krasse Erfahrung, die man so garnicht glauben mag...

Wollte mal Hallo sagen und lesen, was Du so Neues geschrieben hast, war schon ewig nicht mehr im Forum...

Bei mir tut sich gerade einiges! Aber das Forum ist nichts für mich, allerhöchstens noch, um bevorstehende Herausvorderungen bekannt zu geben...

Machs gut!

Gruß, Samuel

19. August 2014
10:27
Mitglied
Forum Posts: 55
Member Since:
11. August 2013
Offline
Heute Abend werde ich meinen “zweiten Geburtstag” mal was feiern…
Heute, genau vor einem Jahr ging's los!
Mit einem “Big Bang” vom “nur so zurecht kommen” hin zu stetig mehr Ich, Selbstbewusstsein, Selbstwert, Selbstliebe, einfach glücklich sein und Erfüllung!
Lieben Dank an alle, die mich dabei unterstützt haben und unterstützen! 
Euer André 
Wissen ist silber, es TUN ist Gold! 
  “Jeder lebendige Gedanke ist eine Welt im Werden, jede wirkliche Tat ein sich offenbarender Gedanke.”                                                        Sri Aurobindo
27. August 2014
15:35
Mitglied
Forum Posts: 27
Member Since:
12. März 2014
Offline
44

na dann mein Glückwunsch!!:) und weiter so ! Gruss Renate

Forum Timezone: Europe/Copenhagen

Most Users Ever Online: 129

Currently Online:
12 Guest(s)

Currently Browsing this Page:
1 Guest(s)

Top Posters:

Kathaaa: 106

Clementine: 90

Kiko: 78

SVERIGAY: 55

jan2: 43

gh0st: 42

Member Stats:

Guest Posters: 0

Members: 19888

Moderators: 0

Admins: 1

Forum Stats:

Groups: 1

Forums: 2

Topics: 184

Posts: 1223

Administrators: Moritz: 47

Hey Du!

Bevor du gehst, hol dir noch meine 108 besten Tipps für ein starkes Selbstbewusstsein. Garantiert gut. Und garantiert kostenlos.

 

✓ Selbstbewusst auftreten 

✓ Negative Gedanken loswerden 

Entspannter sein und das Leben mehr genießen...

Alles klar, die ersten Tipps sind schon auf dem Weg zu dir!

Checke deinen Posteingang.