Angst beim Fortgehen

Please consider registering
guest

Log In

Lost password?
Advanced Search

— Forum Scope —

  

— Match —

   

— Forum Options —

   

Minimum search word length is 4 characters - maximum search word length is 84 characters

The forums are currently locked and only available for read only access
Angst beim Fortgehen
22. Februar 2012
10:18
Mitglied
Forum Posts: 27
Member Since:
30. Januar 2012
Offline

Hallo zusammen

 

I hab da ein Problem, was das fortgehen bei mir betrifft und glaube es liegt auch am selbstbewusstsein:

 

Also wenn ich auf ein fest gehe oda ne party, dann komm ich mich imma so unwohl vor, wenn ich alleine dort bin, weil ich net so viele bis garkeine freunde, aba ich arbeite dran.

 

Aufjedenfall bin ich mir extrem unsicher und habe auch angst vor den leuten dort, da viele angetrunken sind und viele haben mich schon ausgelacht und hab auch angst, dass mich jemand dumm anmacht usw.(ist schon mehrere male vorgekommen)

 

Vielleicht kanns auch daran liegen, dass i net so aussehe wie 18 oda 19 und mich deswegen manche so doof anmachen.

 

Wollte halt fragen, ob es etwas mit dem selbstbewusstsein zu tun und ob es jemanden von euch schon ähnlich so ergangen ist und was ihr unternommen habt?

 

Würd mich auf antworten sehr freuen:))

LG

Adrian

23. Februar 2012
11:24
Mitglied
Forum Posts: 43
Member Since:
11. September 2011
Offline

Hatte ich auch. Aber dann habe ich erkannt, dass mich die Leute gar nicht interessieren und das ich oft etwas mache, worauf ich gar keine Lust habe, ohne es zu wissen. Eben weil man bei den anderen gut ankommen möchte. Bei einer Party habe mich einfach irgendwo hingesetzt und ausm Fenster geguckt. Hört sich zuerst nach Trübsal blsen an oder nach Langweile. Aber die leute waren mir einfach egal. Ich hatte mit denen nichts gemeinsam und kann auch mit den meisten Sichtweisen  der Leute, die auf solchen Partys rumhängen, nichts anfangen. Deswegen höre mal in dich hinein und frage dich was du da überhaupt machst und was tu gerne tun würdest. Meistens sucht man nur Kontakt mit Menschen. Also such dir leute mit denen denen du was anfangen kannst und hab Spass und lass dich nicht gegen deinen Willen auf irgendwelche schlechten Partys mit unbewussten Menschen schleppen.

 

http://www.selbstbewusstsein-staerken.net/geniesse-den-tag/

http://www.selbstbewusstsein-staerken.net/sich-selbst-leben/

http://www.selbstbewusstsein-staerken.net/nimm-nichts-persoenlich/

23. Februar 2012
11:43
Mitglied
Forum Posts: 27
Member Since:
30. Januar 2012
Offline

Hi

Jan

 

Danke für deine Rückmeldung. Was du geschrieben hast ist wirklich sehr interessant und werd drüber nachdenken. I will zwar hin und wieder mal feiern, aba direkt angesofen will i net sein. Hab nur zwei leute auf der party gekannt und das war so ne art faschingsparty in ner kleinen stadt.

Will halt eben nur mit leuten zu tun haben mit denen ich mich gut verstehe und so.

 

Auf jedenfall danke dir

 

LG

adrian

26. Februar 2012
13:53
Mitglied
Forum Posts: 90
Member Since:
15. Oktober 2011
Offline

Hy jan,

 

finde das echt interessant, was du da geschrieben hast. So habe ich das noch nicht betrachtet und muss sagen, dass das teilweise auch auf mich zutrifft. Aber andererseits ist meiner Meinung nach ja eine Party dazu da, um mal so richtig die Sau rauszulassen, eben nicht bewusst zu sein und sich gehen zu lassen. Am nächsten Tag bin ich dann oft sehr ausgeglichen. Aber dazu muss man in Stimmung sein.

@ Adrian: Mir geht es auch so, dass ich nicht gern auf Parties gehe, auf denen ich nur sehr wenige kenne. In solchen Situationen können in der Regel oft nur oberflächliche Gespräche entstehen. Ist ja auch logisch, denn ich habe keine Lust mit einem Fremden mich über meinen Streit mit meiner Mutter zu unterhalten und ich bin mir sicher, dass diese Person in der Rolle eines Seelenmülleimers sich nicht wohlfühlen würde. Geh auf Parties, wenn du wirklich weißt, heute willst du denn Kopf frei bekommen und keine tiefen Gespräche führen. Da bleibt jedoch noch das Problem, was man machen soll, wenn man gern feiern möchte, sich aber nicht traut, mit Fremden wegzugehen. Was das betrifft, weiß ich auch nicht, was man da machen soll, denn in solchen Momenten fühle ich mich auch immer extrem unwohl. Die einzige logische Erklärung, die mir da hier einfallen würde, wäre, dein Selbstbewusstsein zu stärken, einfach das zu machen, worauf du Lust hast und dich nicht beirren zu lassen. jan hat ja passende Blogeinträge eingefügt. Aber ich weiß, es ist leicher gesagt, als getan 😉

26. Februar 2012
14:56
Mitglied
Forum Posts: 43
Member Since:
11. September 2011
Offline

Als ich "unbewusste Menschen" sagte, war das vor allem darauf bezogen, dass er irgendiwe dumm angemacht wurde. Und klar soll man auf Partys gehen und auch mal die Sau raus lassen. Das Problem ist aber, dass manche Leute dazu nicht in der Lage sind, weil sie eben auf die falschen Partys gehen oder mit den falschen Leuten. Eben wegen dem sozialen Druck. Aber wenn ich mit meinen besten Freunden auf eine "schlechte" Party gehen würde, könnte ich defintiv viel Spass haben, eben weil ich nicht auf die Leute fixiert bin, mit denen ich nichts gemeinsam habe. Denn dann habe ich ja Freunde und bin nicht die ganze Zeit in Gedanken dabei, krampfhaft endlich welche zu finden. Man kennt das doch, in Clubs sind viele Leute die Spass haben, sind mit ihrer Clique da. Und da ist manchmal die ein oder andere Person, die so abseits steht und irgendiwe nicht so ganz locker wirkt. Und die sind oftmals einfach am falschen Ort oder geben sich mit den falschen Leuten ab,(entscheidernder Punkt in meinen Augen) ohne es zu wissen. Oder sie haben gar keine richtigen Freunde und haben deswegen emotionale Probleme. Aber wenn einem die anderen wirklich egal sind, dann kann man auf jede Party gehen. Aber in seinem Fall ist das ja anscheinend nicht so.

Oder man geht auf so eine Party und akzeptiert wie man sich in dem Moment verhält. Man sollte dann aber den Mut haben, auf Leute zuzugehen, um das Problem zu lösen. Sonst bringt das ja wenig, da hin zu gehen. Ich hatte das schon, das da Leute waren, die sympatisch auf mich wirkten, konnte sie aber nicht ansprechen. Kannte die Person ja nicht und war mit anderen Leuten dort. Aber jetzt wissen wir ja alle, dass uns das auf keinen Fall aufhalten sollte ;).

Und wenn man Spass hat, dann ist alles gut. Kommt auf die Person drauf an. Wichig ist nur, dass man in sich hinein hört.

27. Februar 2012
16:51
Mitglied
Forum Posts: 27
Member Since:
30. Januar 2012
Offline

Hi leute

 

vielen dank euch allen für eure antworten. Ihr habt recht mit allem, hauptsache soll ja spass machen, aba zu fremden leuten hinstellen is a bissl blöd.

I geh jetz auch in ein fitnesscenter, um neue kontakte kennenzulernen und auch ein freund hat mich zu ner geburtstagsparty eingeladen und ziehen um die häuser, wird echt geil

 

Auf jedenfall danke nochmal euch beiden

 

LG

adrian

Forum Timezone: Europe/Copenhagen

Most Users Ever Online: 129

Currently Online:
11 Guest(s)

Currently Browsing this Page:
1 Guest(s)

Top Posters:

Kathaaa: 106

Clementine: 90

Kiko: 78

SVERIGAY: 55

jan2: 43

gh0st: 42

Member Stats:

Guest Posters: 0

Members: 20547

Moderators: 0

Admins: 1

Forum Stats:

Groups: 1

Forums: 2

Topics: 184

Posts: 1223

Administrators: Moritz: 47

Hey Du!

Bevor du gehst, hol dir noch meine 108 besten Tipps für ein starkes Selbstbewusstsein. Garantiert gut. Und garantiert kostenlos.

 

✓ Selbstbewusst auftreten 

✓ Negative Gedanken loswerden 

Entspannter sein und das Leben mehr genießen...

Alles klar, die ersten Tipps sind schon auf dem Weg zu dir!

Checke deinen Posteingang.