Morgenroutine

Please consider registering
guest

Log In

Lost password?
Advanced Search

— Forum Scope —

  

— Match —

   

— Forum Options —

   

Minimum search word length is 4 characters - maximum search word length is 84 characters

The forums are currently locked and only available for read only access
Morgenroutine
12. September 2011
12:57
Neues Mitglied
Forum Posts: 1
Member Since:
12. September 2011
Offline

Hi Leute!

 

Wer von euch (hat eine) macht die Morgenroutine? Ich finde das laute vor-sich-her-sagen vom drei Tage Programm echt gut. Am Ende versuch ich dann ganz in meinen Körper reinzuhören und mein Körpergefühl wahrzunehmen (mache da meistens die Augen zu und setze mich irgendwo hin). 

 

Erzählt mal, was für ne Routine habt ihr (oder wollt ihr aufbauen) und was funktioniert für euch am besten?

 

Lg,

Lene

12. September 2011
13:38
Mitglied
Forum Posts: 5
Member Since:
11. September 2011
Offline

Hey,

 

ich habe jetzt in der letzten Woche der Ferien (Bayern) angefangen meinen Schulrhytmus wieder aufzunehmen.

D.h. normalerweise um 6:30 Uhr aufstehen.

 

Allerdings stehe ich jetzt immer schon um 6:15 Uhr auf um dann die Morgenroutine eine viertel Stunde lang zu machen.

 

Am besten finde ich ebenfalls das hersagen, vorallem da gleich in der nähe ein Park ist indem da nie jemand ist, da brülle ich das immer raus.

 

Lg Raphi

12. September 2011
14:51
Neues Mitglied
Forum Posts: 2
Member Since:
11. September 2011
Offline

Hallo ihr Lieben,

Habe die Morgenroutine bis jetzt immer wieder morgens gesagt und ich muss sagen es hilft mir den Tag positiver zu sehen. Ich sage es mir innerlich auch immer wieder vor wenn ich das gefühl habe es den Tag über zu brauchen

12. September 2011
17:48
Mitglied
Forum Posts: 78
Member Since:
11. September 2011
Offline

Ich benutze die Morgenroutine nicht und habe auch keine eigene Morgenroutine. Jedoch habe ich eine Abendroutine^^ Ich schreibe nämlich ein Tagebuch, in das nur die schönen Erlebnisse reinkommen. Wenn ich traurig bin kann ich da reingucken und sehen wie viel das ist. Außerdem gibt es keinen Tag, wo nicht etwas schönes passiert. Das stärkt das Selbstbewusstsein auch sehr.

Lebe DEIN Leben, denn du bist die Hauptfigur deines Films und nicht nur die Nebenrolle in dem Film eines anderen.
12. September 2011
19:46
Mitglied
Forum Posts: 3
Member Since:
11. September 2011
Offline
Ich hab's mal mit der Morgenroutine probiert, bis mich mein Freund gefragt hat, was ich jeden morgen vor mich herbrabbele. Daraufhin hab ich es gelassen, weil mir das etwas unangenehm ist. Mir fällt es ziemlich schwer mich im Spiegel anzugucken und dann mit mir ein Gespräch zu führen.

Aber dafür mache ich es wie kyokochan93 und schreibe Tagebuch. Das fällt mir auch viel leichter! ^^ 

13. September 2011
17:35
Mitglied
Forum Posts: 5
Member Since:
11. September 2011
Offline

Ich mache jeden zweiten Tag vor dem Frühstück Sport, schwimmen oder joggen, danach fühlt man sich einfach unglaublich zufrieden. Aber vor nem halben Jahr hätte ich mir das niemals vorstellen können...

Und Tagebuch natürlich... sooft es geht. Mal morgens, abends, zwischendrin...

Forum Timezone: Europe/Copenhagen

Most Users Ever Online: 129

Currently Online:
9 Guest(s)

Currently Browsing this Page:
1 Guest(s)

Top Posters:

Kathaaa: 106

Clementine: 90

Kiko: 78

SVERIGAY: 55

jan2: 43

gh0st: 42

Member Stats:

Guest Posters: 0

Members: 19905

Moderators: 0

Admins: 1

Forum Stats:

Groups: 1

Forums: 2

Topics: 184

Posts: 1223

Administrators: Moritz: 47

Hey Du!

Bevor du gehst, hol dir noch meine 108 besten Tipps für ein starkes Selbstbewusstsein. Garantiert gut. Und garantiert kostenlos.

 

✓ Selbstbewusst auftreten 

✓ Negative Gedanken loswerden 

Entspannter sein und das Leben mehr genießen...

Alles klar, die ersten Tipps sind schon auf dem Weg zu dir!

Checke deinen Posteingang.