Neu hier? Dann hol dir meine TÄGLICHEN Tipps für ein starkes Leben und ich geb dir außerdem noch meinen gratis Report: "Die 7 besten Tipps für sofort mehr Selbstbewusstsein" direkt zum runterladen oben drauf. Klicke hier und lade dir den Report jetzt herunter, so lange er noch online ist…

Mentales Training: Stärke dein Selbstbewusstsein durch geistige Visualisation

drei sekunden regel

photo : dierk schaefer

Stelle dich lebhaft als geschlagen vor und Triumph wird unmöglich werden. Stelle dich lebhaft als Sieger vor und das alleine wird unermesslich zu deinem Erfolg beitragen. — Harry Emerson Fosdick

„Spiele werden im Kopf gewonnen“, das weiß nicht nur jeder Fußballspieler, sondern auch im Bereich der Erfolgspsychologie ist dieses Phänomen unumstritten.

Bevor du im realen Leben voller Selbstbewusstsein auftreten kannst, musst du diese Situationen, in denen du anders agieren willst, erst mal vor deinem geistigen Auge „sehen können“. Du musst dir dein neues Verhalten lebhaft in deinem Kopf vorstellen können, damit du es später auch so in der Wirklichkeit umsetzen kannst.

Du kennst das sicherlich selber: wenn du im Vorhinein schon weißt, wie du eine Sache angehen willst, dann klappt’s meistens auch. Wenn du es dir aber nicht so richtig vorstellen kannst, dann klappt’s nur in seltenen Fällen.

Wie und was du dir im Vorhinein ausmalst, musst du aber nicht dem Zufall überlassen. Du kannst diesen Prozess aktiv beeinflussen und so deine Chancen auf ein positives Resultat deutlich erhöhen.

Mentales Training

Dein derzeitiges Verhalten ist nichts weiter, als deine bisherigen mentalen Vorstellungen – also wie du selbst denkst, dass du zu reagieren hast (auch genannt: dein Selbstbild). Genau diesen Prozess kannst du jetzt verwenden, um dir ein neues, selbstbewussteres Verhalten anzutrainieren.

Nimm dir dazu für die nächsten zwei Wochen, jeden Tag eine halbe Stunde lang Zeit. Setzte dich in einer ruhigen Umgebung hin, schließe die Augen und entspanne dich. Beginne damit, dir eine Situation auszumalen, in der du selbstbewusster auftreten willst.

Dabei ist es ganz egal, wie du gestern reagiert hast oder ob du wirklich daran glaubst, dass du morgen selbstbewusster handeln wirst. Setz dich einfach nur hin und sag dir: „Ich stelle mir jetzt einfach für die nächste halbe Stunde vor, wie ich mich in dieser Situation verhalten werde“.

Hol dir den Gratis Report:
Die 7 besten Tipps für sofort mehr Selbstbewusstsein

kostenlose-tipps-selbstbewusstsein-klein-150x150
Vorname:
E-Mail:

So funktioniert’s

Mache dir die Bilder dabei so klar und lebhaft wie möglich. Wie genau reagierst du? Wo bist du? Wer ist noch dort? Wie ist das Licht? Wie stehst du? Wohin schaust du? Was hörst du? Was fühlst du? Sieh dich selbst agieren, wie du dich fühlst, wie du dich verhältst, wie du „bist“. Dabei ist es wichtig, dass du dieses Bild so lebhaft, so echt wie möglich in deiner Vorstellung erlebst.

Sei aufmerksam gegenüber den kleinsten Details.

Stelle dir vor, wie du dich fühlst, wenn du als diese neue Persönlichkeit agierst. Wenn du bis jetzt eher schüchtern und zurückhalten warst, sieh dich selbst in Situationen mit vielen Menschen, in denen du im Mittelpunkt stehst und das richtig genießt. Du liebst es, dort im Mittelpunkt zu stehen und du fühlst dich genau deswegen richtig super.

Wenn du in einer bestimmten Situation Angst hast, stell dir diese Situation vor, nur diesmal trittst du ruhig und gelassen auf. Es macht dir nichts aus, du bist selbstbewusst und du fühlst dich gut und stark in dieser Situation.

Tipp: Für viele Leute ist es einfacher, sich diese Situationen vorzustellen, wenn sie sich selbst vor einer großen Kinoleinwand sehen und dort einen Film von sich selbst anschauen.

Wirkungsweise

Warum und wie funktioniert dieses mentale Training?

Hier kommt uns zu Hilfe, dass unser Gehirn nicht zwischen einer lebhaft vorgestellten Situation und einer realen Situation unterscheiden kann. Durch diese lebhaft vorgestellten Bilder, pflanzt du dir also neue „Erinnerungen“ bzw. positive Referenzerlebnisse in dein Gehirn ein. Diese wiederum lassen dich dann in der Wirklichkeit selbstbewusster und mit mehr Selbstvertrauen auftreten.

Im Endeffekt baust du dir hier also durch reine Vorstellungskraft eine praktische Erfahrung – als ob du diese Situation wirklich so erlebt hättest!

Wenn du diese Übung für die nächsten zwei Wochen machst, wirst du verblüfft sein, dass du in diesen Situationen nach einiger Zeit plötzlich wie automatisch anders handelst! Du musst gar nicht mehr nachdenken, wie und was du machen wolltest, es geschieht einfach automatisch. Und genau so sollte es auch sein – agieren ohne gross nachdenken zu müssen.

Vorbereitung + Ausführung = Veränderung

Wie bei einem Fußballspiel auch, gewinnt man allerdings nicht alleine durch die mentale Vorbereitung in der Kabine. Man muss schon raus auf den Platz gehen und antreten, wenn man wirklich ein Tor schießen will.

Das mentale Training erhöht die Wahrscheinlichkeit drastisch, dass du auf dem Platz gewinnst. Wirklich siegen tut man aber nur, wenn man sich seinen Herausforderungen im realen Leben stellt.

Zusammenfassung: Dein derzeitiges Verhalten ist einzig und alleine das Resultat deiner bisherigen Erinnerungen – ob real erlebt oder lebhaft vorgestellt – und wie du diese interpretiert hast.

Genau so kannst du aber auch dein zukünftiges Verhalten beeinflussen – mit dieser mentalen Trainingsmethode. Und weil diese Methode so extrem gut funktioniert (egal für wen – egal in welchem Alter), hab ich extra ein angeleitetes Programm dazu gemacht. Einfach anschalten, Augen schließen, zuhören und das Programm übernimmt den Rest für dich. Hier gibt’s alle Infos dazu: Programm – Mentale Bilder. Probier es noch heute aus!

Beitrag teilen ♥

Hey Du!

Bevor du gehst, hol dir noch meine 108 besten Tipps für ein starkes Selbstbewusstsein. Garantiert gut. Und garantiert kostenlos.

 

✓ Selbstbewusst auftreten 

✓ Negative Gedanken loswerden 

Entspannter sein und das Leben mehr genießen...

Alles klar, die ersten Tipps sind schon auf dem Weg zu dir!

Checke deinen Posteingang.