Neu hier? Dann hol dir meine TÄGLICHEN Tipps für ein starkes Leben und ich geb dir außerdem noch meinen gratis Report: "Die 7 besten Tipps für sofort mehr Selbstbewusstsein" direkt zum runterladen oben drauf. Klicke hier und lade dir den Report jetzt herunter, so lange er noch online ist…

Schnell abnehmen: Wie man in 5 Tagen 10 Kilo verliert

schnell abnehmen saftkur

photo : Mofo

Die Basis für jedes Glück ist Gesundheit — Leigh Hunt

Schnell abnehmen ist nicht nur möglich, sondern kann dazu auch noch mega gesund sein.

Nein, warte mal… Lass es mich anders formulieren:

In Wirklichkeit ist es das ALLER BESTE, was du jemals für deinen Körper tun kannst!

Und in diesem Beitrag zeige ich dir, wie das geht.

Ich selber hab es gerade hinter mir.

Zum vierten Mal jetzt.

Und der Effekt auf meinen Körper und meine Psyche ist enorm.

Und ich kann hier das Wörtchen ENORM gar nicht groß genug schreiben.

Dieses Gefühl, das ich gerade habe, hatte ich an meinen besten Tag nicht. Und die Klarheit, die meine Gedanken und meine Augen haben, es ist einfach nur faszinierend…

Kurz gesagt: Ich fühle mich, wie neu geboren!

Aber, eine Warnung vorweg: Das hier ist nichts für Weicheier!

Bonus: Lade dir hier die komplette Anleitung mit allen Details herunter inklusive drei Extra-Rezepten für den sofortigen Gewichtsverlust!

Schnell abnehmen und massiv Energie gewinnen

Dieses Mal war es wirklich enorm.

Schon bei den ersten drei Malen hatte ich einen mega Effekt, aber dieses Mal, das ist einfach unbeschreiblich…

Die Klarheit meiner Gedanken ist einfach nur faszinierend.

Mein Körper sprüht vor Energie und Lebenslust. Und mein Selbstbewusstsein hat noch mal einen extra Kick gekriegt.

Was den Gewichtsverlust angeht, so hatte ich dieses Mal „nur“ 4 Kilo Verlust während der 5 Tage, von 76.2 Kg auf 72.2 Kg (bei 185cm Körpergröße).

Das lag daran, dass ich von vorne herein mit einem niedrigen Eingangsgewicht reingegangen bin und mein Körper anscheinend nicht unter die 72 Marke gehen will.

Ab Tag 3 bin ich im Prinzip auf der 72.2 Marke stehen geblieben…

Das Mal davor hatte ich binnen fünf Tagen eine Reduktion von ganzen 10 Kilo!!! Von 82.6 Kg auf 72.5 Kg!

Das war MASSIV.

Und die entsprechenden Umstände dazu auch.

Ich hab nämlich die Heilkur, die ich gleich besprechen werde, an Weihnachten (vom 23.12.2011 – 27.12.2011) gemacht.

Richtig gelesen!

Während alle anderen um mich herum die fette Tante Gans in sich reingeschoben haben, hab ich mir meine grünen Säfte reingeballert.

War das einfach? Ging so. Hab ich mich danach besser gefühlt? Darauf kannst du wetten.

Ich fühlte mich danach leicht wie eine Feder und energetisch wie ein Tiger. Während die anderen noch Tage danach mit schwerem Geflügel im Magen herumliefen und sich schlecht fühlten, an Weihnachten wieder so viel gefressen zu haben…

Tja, jeder wie er will…

5 Tage EXTREM Kur

Mein Kühlschrank

Mein Kühlschrank

Okay, genug mit den Kleinigkeiten.

Jetzt geht’s ans Eingemachte.

Wie funktioniert diese schnell abnehmen Heilkur?

Folgendermaßen…

1. Schnell abnehmen: Grüne Drinks und Wasser

Du trinkst über fünf Tage hinweg ausschließlich grüne Säfte (welche und wie genau, siehst du weiter unten). Du isst NICHTS anderes, du TRINKST nur. Und zwar entweder grüne Säfte oder reines, gefiltertes Wasser.

Richtig gelesen.

Das hier ist eine entgiftende Saftkur. Du wirst massiv an Körpergewicht verlieren und dich dabei engiften. Die beste Kombination überhaupt.

Über diese grünen Drinks hinaus, trinkst du MASSIV Wasser.

Pro 13 Kilo Körpergewicht 1nen Liter.

Also (bei mir): 76.2 Kg / 13 = 6 Liter

Jep. Richtig gelesen. 6 Liter Wasser am Tag! Und wenn’s geht, noch mehr.

Das mag sich am Anfang viel anhören, aber es ist ABSOLUT ESSENTIELL für diese Kur.

Hier geht es darum, deinen Körper auszuwaschen, von all den Giften, den er über die Jahre angesammelt hat und dabei schnell abzunehmen.

Und das geht dadurch, dass du deinen Körper mal so richtig „auswäscht“.

Zum Wasser: Das sollte gefiltert sein. Leitungswasser kann zum Teil verschmutzt sein und das wollen wir auf keinen Fall in unserem Körper haben (es macht den Körper sauer).

Du willst den Körper hier entsäuern und auf ein basisches Level bringen. Und da willst du ihm nur das Beste vom Besten geben. Verstanden?

Also, gefiltertes Wasser ist angesagt.

Ob du übrigens während der Tage zu wenig Wasser zu dir nimmst, kannst du daran erkennen:

  • Trockener Mund
  • Dunkler, gelber Urin
  • Verstopfung
  • Gliederschmerzen
  • Trockene Haut

Wenn du diese Symptome hast, dann ist mehr trinken angesagt!

kuehlschrank zutaten

Mein Kühlschrank beim jetzt 5ten Mal

Generell: umso durchsichtiger dein Urin ist, umso besser.

Das Gelbe in deinem Urin sind Giftstoffe, die ausgeschieden werden. Umso durchsichtiger dein Urin ist, umso weniger Giftstoffe werden ausgeschieden und umso mehr Wasser hast du getrunken – gut gemacht!

Wasser ist aber nicht gleich Wasser.

Während dieser schnell abnehmen Kur, trinkst du dein Wasser folgendermaßen:

Auf 1 Liter gefiltertes Wasser gibst du
– eine kleine Prise Himalaya Salz und
– einen Teelöffel frischer Zitronensaft

Schön umrühren und voila.

Das machst du deshalb, weil Zitronensaft eine stark reinigende Wirkung hat und deinen Körper ins Alkalische zieht (den Körper basisch macht).

Das hört sich am Anfang etwas widersprüchlich an, weil Zitronensaft erst mal nach Säure klingt (also das GEGENTEIL von Base), aber im Körper wird die natürliche Säure des Zitronensafts zu einer Base umgewandelt und die entfaltet dort dann ihre wohltuende Wirkung.

2. Schnell abnehmen: Ausschwitzen

Um die Gifte aus deinem Körper rauszubringen und schnell abzunehmen, machst du jeden Tag ein Minimum von 30 Minuten Sport.

Du solltest dabei schwitzen.

Sauna ist auch gut oder Dampfbad.

Aber übertreib’s nicht. Die Kur an sich ist schon nicht ganz ohne und du willst deinen Körper hier nicht überanstrengen sondern ihm gutes tun, kapito?

Geh also jeden morgen eine Runde joggen, Fahrrad fahren oder Schwimmen.

Bring dich einfach in Bewegung und ins Schwitzen.

Ein morgentlicher Spaziergang den Hügel hoch oder ein kleiner Rundgang im Wald ist auch eine sehr gute Idee und gibt dir frische Energie.

Und bei egal welchem Sport: die Atmung nicht vergessen.

Immer schön tief aus und einatmen und dadurch ordentlich frische Luft und Lebensenergie tanken.

3. Schnell abnehmen: Entspannung

Diese 5 Tage sind nicht ganz ohne – ich geb’s zu.

Und da willst du auf keinen Fall Stress haben oder dich überanstrengen.

Darum nimm dir am besten 5 Tage Zeit, NUR um diese Kur zu machen! Verleg alle Geschäftstermine auf wann anders und nimm dir diese Zeit – Zeit für dich selber.

Hey. Ich mein… Hier geht’s um deine Gesundheit, um dein WOHLERGEHEN, um dein LEBEN. Ich weiß nicht, wie du das siehst, aber für mich ist das absolute PRIORITÄT NUMMERO UNO in meinem Leben. Alles andere kann da warten…

Und dann, während der Kur, gönn dir MASSIV Entspannung.

Dein Körper wird extrem an Gewicht verlieren und alte Gifte, die schon Jahre in deinem Körper verschlackt sind, auswaschen. Und das wirst du entsprechend merken.

Darum ein paar Vorschläge für diese Zeit:

  • Kein fernsehen oder übermäßig viel lesen
  • Besorg dir eine Entspannungs CD, die du täglich anhören kannst
  • Mach einen Mittagsschlaf und genieß die Sonne
  • Nimm ein warmes Bad, bevor du ins Bett gehst
  • Geh etwas früher ins Bett und schlaf etwas länger

Außerdem: Meditiere jeden Tag 20 Minuten.

Nutze diese Heilkur nicht nur um schnell abzunehmen und deinen Körper massiv zu entgiften, sondern auch um dein Bewusstsein zu schärfen und dich wieder mit dem LEBEN zu verbinden.

Der Gewichtsverlust war für mich immer nur eine Sache.

Mir ging es viel mehr darum, was für einen unglaublichen Bewusstseins-BOOST ich nach jeder Kur hatte.

Während der vier Kuren, die ich bisher gemacht habe, sind mir jedes Mal grundlegende Dinge in meinem Leben klar geworden, die ich davor jahrelang nicht gesehen habe.

Es ist, als ob du eine ganz neue Sicht auf dein Leben bekommst. Eine viel klarere.

Und nach jeder Kur habe ich grundlegende Sachen in meinem Leben verändert.

Bei meiner allerersten Kur zum Beispiel, war ich an einem Punkt in meinem Leben, wo ich nicht genau wusste, wie ich weitermachen wollte.

Und nach der Kur war es mir ABSOLUT klar.

Wie, als ob es schon immer genau vor meiner Nasenspitze gestanden hatte, aber ich es bis dahin einfach nicht so richtig sehen konnte…

Du wirst also ganz neue Einblicke in dein Leben gewinnen, die du vorher so noch nie hattest.

Es wird dir unter Umständen klar werden, wie viele negative Einflüsse du eigentlich in deinem Leben hast und diese dann entsprechend minimieren.

Oder du wirst alte Freundschaften beenden, die dir schon lange nicht mehr gut tun.

Oder du wirst endlich deinen Job kündigen, der dich schon so lange aufregt… und endlich das tun, worauf du WIRKLICH Bock hast.

Darum, nutze diese Zeit.

Meditiere. 20 Minuten am Tag reicht schon. Geh in dich. Und blocke äußere Einflüsse so gut es geht. Und kein übermäßiger anderer Konsum. Kein TV, keine Partys und keine wilden Sexorgien, versprochen 😉 ?

Schnell abnehmen – Alles was du brauchst

Für die Heilkur brauchst du folgendes Zubehör: einen Safter und eine Zitronenpresse.

Und diese Sachen hier:
– 5 Einläufe (kriegste in der Apotheke)
– Spirulina, Chlorella oder Weizengras Pulver, eins davon
– Himalaya Salz

Und weil ich so ein netter Kerl bin, hab ich dir hier ne komplette Einkaufsliste (+ ALLE Zutaten für die grünen Säfte) zusammengestellt.

Das ist alles, was du brauchst, für die 5 Tage (Bild klicken um zu vergrößern):

einkaufsliste-schnell-abnehmen-kur

Zu den Einläufen…

Jeden Tag einer. Rektal einführen. Abwarten. Auf’s Klo gehen. Einfache Sache.

Wenn du’s noch nie gemacht hast, keine Angst. Das ist total locker. Sieht und hört sich am Anfang schlimmer an, als es ist. Mach’s einfach…

Du spülst damit deinen Darm aus und reinigst ihn gleichzeitig. Dadurch bringst du deine Innereien sozusagen wieder auf den Ursprungszustand und gibst dir damit die Möglichkeit, danach eine top gesunde Darmflora aufzubauen.

Das Spirulina Pulver benutzt du bei den grünen Drinks. Einfach nen Löffel dazugeben und damit den Körper mineralisieren. Wunderbar.

Zitronenwasser

Morgens, wenn du aufstehst, trinke am besten gleich einen halben Liter Zitronenwasser.

Rezept für’s Zitronenwasser:

Saft einer Zitrone
1/2 Liter Wasser
(optional) Prise Salz

Zitronenwasser reinigt deinen Körper und spült unnötiges Material aus. Mach das gleich morgens, um deinen Körper zu hydrieren und richtig in den Tag zu starten.

Das volle Programm:

abnehmkur das volle programm

Okay.

Jetzt zeig ich dir gleich die Drinks, die du machen wirst.

Und mit denen verhält es sich wie folgt…

Du haust die Zutaten für den jeweiligen Drink in deinen Entsafter und gibst dann noch mal so viel gefiltertes Wasser dazu, dass du am Ende 1/2 Liter Getränk hast.

Du kannst alle drei Stunden einen solchen Drink trinken. Welchen du trinken willst, ist dir überlassen, da gibt es keine feste Reihenfolge. Alle sind gut.

Ich selber hab pro Tag drei dieser grünen Drinks zu mir genommen und eben meine 6 Liter Wasser + mein Zitronenwasser am morgen.

Also morgens ein Drink, mittags und abends. Wie wenn man normal isst halt, nur mit grünen Drinks statt dessen.

Drei dieser Drinks werden dir wahrscheinlich schon gut reichen. Wenn nicht, dann mach einfach einen extra. Wie gesagt, du kannst alle 3 Stunden einen davon trinken.

Aber jeweils einen morgens/mittags/abends werden dir wahrscheinlich schon gut reichen (+ das ganze Wasser, das du über das hinaus auch noch trinken sollst).

Hier die Drinks in der Übersicht:

Hol dir den Gratis Report:
Die 7 besten Tipps für sofort mehr Selbstbewusstsein

kostenlose-tipps-selbstbewusstsein-klein-150x150
Vorname:
E-Mail:

Nach der Abnehm-Entgiftungs-Kur

Wie du nach diesen 5 Tagen Trinkkur weitermachst ist SAU wichtig.

Du solltest in den Tagen danach deinen Körper auf KEINEN FALL mit gekochten Mahlzeiten malträtieren oder Fleisch und andere tierische Produkte zu dir nehmen.

Mach es deinem Körper so einfach wie möglich. Schone ihn. Gib ihm die Möglichkeit, sich wieder langsam an das Essen zu gewöhnen.

Und das machst du am besten so..

Die drei Tage nach der Kur solltest du nur rohes Gemüse, Früchte und Nüsse zu dir nehmen. Und die jeweils in Proportion. Du wirst auch schnell merken, dass du nur einen kleinen Bruchteil von dem essen kannst, was du normalerweise ist. Dein Magen hat sich verkleinert und dir werden schon kleine Mengen reichen, um satt zu werden.

Erst nach diesen drei Tagen kannst du überlegen (wenn überhaupt), wieder Gekochtes zu dir zu nehmen.

Iss außerdem langsamer.

Du wirst merken, dass du nach dieser Kur nicht nur sehr schnell sehr viele Kilos abgenommen hast, sondern auch wieder einen ganz neuen Geschmackssinn hast.

Du wirst Dinge in deinem Essen schmecken, die dir vorher nie aufgefallen sind.

Darum: genieße dein Essen. Schmecke jedes kleine Detail. Und nimm dir die entsprechende Zeit dafür!

Hier mal ein kleine Inspiration, wie das aussehen kann (meine Mahlzeiten von gestern und heute, nach der Kur – alles PURE Rohkost und in HÖCHSTER DEMETER Qualität):

Abschließende Tipps

Mit dieser Heilkur wirst du extrem schnell abnehmen.

Du wirst sehr viel Gewicht verlieren und deinen Körper dabei gleichzeitig entgiften. Du wirst dich danach wie neugeboren fühlen, das garantiere ich dir. Allerdings kann es während der Kur auch mal nicht ganz so lustig sein. Du wirst mit Entgiftungserscheinungen zu kämpfen haben und natürlich mit einem massivem, sehr schnellen Gewichtsverlust.

Darum, bevor du mit der Kur los legst, beachte diese Dinge:

  • Wenn du normalerweise viel Fleisch isst, dann reduziere deinen Fleischkonsum die Tage, bevor du mit der Kur los legst.
  • Das gleiche gilt für Alkohol und Zigaretten. Während der Kurs solltest du möglichst nicht rauchen und AUF KEINEN FALL Alkohol trinken. Reduziere deinen Konsum die Tage davor.
  • Wenn du viel Pasta isst, reduziere das. Ersetze das mit Quinoa oder Couscous.
  • Wenn du viel Tiefgefrorenes isst, dann iss die Tage davor vermehrt frisch Zubereitetest.

Und, ich glaube, ich muss das eigentlich gar nicht erwähnen, ich sags aber mal vorsichtshalber lieber doch: ALLE Zutaten für deine grünen Drinks sollten natürlich von ABSOLUT BESTER BIO QUALITÄT sein und dürfen auf KEINEN FALL gespritzt sein!!!

Sei hier kein Pfennigfuchser. Geh in den Bio-Laden deines Vertrauens und hol dir die absolut beste Qualität, die du nur finden kannst.

Eine Frage an dich: Wie oft machst du so eine Kur in deinem Leben? Wohl nicht alle Tage…

Darum tu dir hier selber etwas gutes und verwöhne deinen Körper nur mit dem aller-Aller-ALLERBESTEN.

So was hast du noch nie erlebt

Die Auswirkungen werden dramatisch sein, dass kann ich dir jetzt schon garantieren!

Je nach dem wie (schlecht) du dich davor ernährt hast, wirst du ENORME Veränderungen spüren.

  • Du wirst ein extremes Leichtigkeitsgefühl in deinem Körper (und in deinem Geist) haben
  • Deine Haut wird eine ganz andere Farbe und Frische ausstrahlen
  • Dein Kopf und deine Denkprozesse werden sich aufhellen und viel klarer sein, du wirst dich besser fokussieren können
  • Die Farben deiner Augen werden klarer und kraftvoller werden
  • Du wirst dich fühlen wie ein Taucher, der seine Gewichte abgeworfen hat
  • Du wirst ein ganz neues Selbstbewusstsein haben

Und auch deine Mitmenschen werden diesen Wechsel in deiner Energie sofort bemerken.

Ich persönlich merke, wie die Leute sehr viel freundlicher auf mich reagieren und mich viel schneller wahrnehmen.

Und besonders beim anderen Geschlecht…

Heute morgen im Bioladen wollte die Verkäuferin gar nicht mehr aufhören mit mir zu reden…

Woher kommt’s? Ganz einfach.

Nach dieser Kur wirst du eine extreme Vitalität und Lebensenergie ausstrahlen.

Du wirst DAS haben, wonach im Prinzip alle MENSCHEN suchen, was aber nur die WENIGSTEN haben:

Eine extrem starke LEBENSENERGE!

Häufig gestellte Fragen

Ist die Kur gefährlich? Was soll ich machen, wenn es mir nicht gut geht dabei?

Die erste und oberste Regel lautet wie überall auch: DENK selber! Nur DU weißt am Ende, was gut für dich ist. Wenn du dir also unsicher bist, ob diese Kur hier etwas für dich ist, dann frag bitte vorher deinen Arzt oder Apotheker, ob er diese Kur für dich als sinnvoll erachtet.

Des weiteren wirst du während der Kur mit einigen Entgiftungs-Erscheinungen zu kämpfen haben. Je nach dem, wie schlecht oder gut du dich vorher ernährt hast, wirst du mehr oder weniger damit zu kämpfen haben. Sollten diese Symptome dann aber zu stark werden oder sollte sich diese ganze Sache hier nicht mehr gut anfühlen, bitte hör auf damit und sprich noch mal mit deinem Arzt ab, ob diese Kur sinnvoll für dich ist.

Kann ich die Kur auch ohne Einläufe machen?

Antwort: NEIN. Mach sie mit den Einläufen. Und fertig. Die Einläufe helfen deinem Darm, sich zu regenerieren und alte Schlacken auszuspülen. Darum, denk nicht lange drüber nach sondern mach es einfach. Es ist auch viel weniger schlimm, als man am Anfang immer denkt. Wenn du es einmal gemacht hast, ist es das zweite Mal gar kein Problem mehr. Also: Machen!

Die Einkaufs-Liste stimmt mit den Bildern der Drinks nicht überein? Nach was soll ich mich richten?

Was zählt ist die Einkaufsliste. Da stehen die einzelnen Zutaten für die jeweiligen Drinks drauf. Wichtig: Es sind 13 Drinks aufgelistet in der Liste. Wenn du pro Tag drei trinkst, dann brauchst du für 5 Tage insgesamt 15 Drinks! Bedeutet: Du nimmst am 5ten Tag einfach deine zwei Lieblingsdrinks und machst dir die noch mal (Mann kann diese Kur bis zu 7 Tage lang machen, 5 Tage solltest du sie mindestens machen)

Kann ich die Säfte auch als Smoothie trinken?

Nein! Außerdem werden sie so ganz sicher nicht schmecken (die Drinks sind schon so – also in wässriger Form – eine enorme Herausforderung für die meisten). Hey, ich hab doch oben gesagt, dass hier ist nichts für Weicheier. Also bitte jetzt nicht rumheulen deswegen. Aber noch mal: Du musst die Säfte in einem Entsafter entsaften und dann mit Wasser auffüllen wie oben beschrieben. Nur so machst du die Kur richtig.

Was soll ich mit der Heilerde machen, die auf der Einkaufliste steht?

Die Heilerde trinkst du morgens, gleich nach dem du dein Zitronenwasser getrunken hast. Trink ein Glas Wasser und mische es mit einem Löffel Heilerde. Gut rumrühren und dann trinken. Die Heilerde wirkt mineralisierend auf deinen Körper und führt deinem System wichtige Minerale zu. Nicht weglassen und jeden morgen trinken!

Kann ich statt dem Entsafter auch einen Mixer nehmen?

Nein, das geht nicht. Du brauchst einen Entsafter für diese Kur. Es muss auch kein besonders teurer sein, ein ganz normaler Entsafter reicht schon. Warum Entsaften und nicht Mixen? Weil du nur den Saft deiner grünen Zutaten haben willst und nicht die Fasern.

Gibt es einen Jo-Jo Effekt?

Das kommt ganz darauf an, wie du DANACH weiter machst! Wenn du danach gleich (schlecht) weiter isst wie davor, dann wird dir diese Gemüsesaftkur hier nicht viel helfen. Es liegt alles an dir und der Frage, was DU bereit bist zu tun, um einen gesunden Körper und ein glückliches Leben zu haben. Auch wichtig: In aller erster Linie wirst du mit dieser Kur hier viel Wasser verlieren und dadurch sehr schnell sehr viel abnehmen. Um diesen Effekt des Gewichtsverlusts aber beizubehalten, ist es essentiell wichtig, dich danach weiterhin gesund zu ernähren. Das heißt: Kein Zucker, keine industriell verarbeiteten Lebensmittel und am besten auch keine Auszugsmehle. Merke dir: Wie du DANACH weiter machst ist viel viel wichtiger, als jede temporäre Diät oder Kur, die du jemals machen kannst!

Muss ich viel Sport machen während der Kur?

NEIN! Es ist sogar regelrecht verboten, zu viel Sport zu machen. Dein Körper wird rapide abnehmen und sich dabei entgiften und das alleine fordert ihm schon genug Energie ab. Du solltest aber, um verbleibende Gifte in deinem Körper auszuwaschen, jeden Tag ca. 20-30 Minuten leichte sportliche Aktivität treiben. Es sollte nicht zu anstrengend sein, aber du solltest doch ein bisschen ins Schwitzen kommen. Joggen/Laufen ist gut, ein Spaziergang im Wald oder Sauna und Dampfbad sind eine gute Sache.

Kann ich die Kur/Säfte abwandeln, etwas davon weglassen und anders machen?

Nein! Mach die Säfte genau so, wie ich sie beschrieben habe. Trink morgens dein Zitronenwasser und verwende das Himalaya Salz. Nix verändern. Nix abwandeln. Nix anders machen. Einfach nur so, wie ich’s beschrieben habe. Wenn du keinen Grünkohl findest, dann kannst du statt dessen Löwenzahn nehmen (hab ich in meiner Kur auch gemacht – siehe Bilder oben)

Noch Fragen?

Dann stell sie mir bitte weiter unten in den Kommentaren…

Und ansonsten bleibt mir nur noch zu sagen:

Viel Spaß mit der Kur und sag Bescheid, wie’s für dich lief (und wie viele Kilo du am Ende abgenommen hast 😉 )

Bonus: Lade dir hier die komplette Anleitung mit allen Details herunter inklusive drei Extra-Rezepten für den sofortigen Gewichtsverlust:

schnell abnehmen anleitung kostenlos download

Beitrag teilen ♥

Schnell abnehmen - Die Anleitung
(+3 Bonus Rezepte für sofortigen Gewichtsverlust)

Schnell abnehmen Anleitung Buch

Jetzt kostenlos runterladen: