Neu hier? Dann hol dir meine TÄGLICHEN Tipps für ein starkes Leben und ich geb dir außerdem noch meinen gratis Report: "Die 7 besten Tipps für sofort mehr Selbstbewusstsein" direkt zum runterladen oben drauf. Klicke hier und lade dir den Report jetzt herunter, so lange er noch online ist…

Selbstbewusst auftreten: Alles eine Frage des Kopfes

Ob du denkst, du kannst es oder du kannst es nicht: Du wirst in jedem Fall recht behalten — Henry Ford

Egal was du tun willst…

Egal was du verändern willst…

… du musst dir einer Sache bewusst sein:

So lange du das, was du erreichen willst, nicht in deinem geistigen Auge „sehen“ kannst, so lange wirst du es auch nicht erreichen können!

Wenn du in deinem Kopf nicht sehen kannst, wie du selbstbewusst vor anderen Menschen auftrittst, dann wirst du das auch in der Realität nicht tun können.

Du kennst das doch sicher selber…

Wenn du in deinem Kopf genau wusstest, dass etwas hinhaut, dann hat es auch hingehauen.

Wenn du es aber nicht so richtig „sehen konntest“, dann hat es am Ende in den meisten Fällen nicht funktioniert!

Diese Bilder, die du da oben in deinem Kopf (über dich selber) hast, bestimmen maßgeblich, wie und was in der äußeren Welt für dich möglich ist.

Starke, selbstbewusste Bilder

Starke Bilder in deinem Kopf formen eine starke Realität.

Schwache Bilder in deinem Kopf formen eine schwache Realität.

Das, was du in deinem Kopf glaubst, was du tun oder auch NICHT tun kannst ist genau das, was du letztendlich auch in der Realität tun oder eben auch nicht tun kannst!

Die Gleichung ist so einfach…

Wenn du etwas in deinem Kopf nicht „sehen“ kannst, dann kannst du es auch in der Wirklichkeit nicht tun!

Und jetzt kommt – tadadada- die große Preisfrage:

Was für Bilder hast du so in deinem Kopf? Hm?

Wie sieht’s aus?

Welche Bilder hast du, wenn du an deine Herausforderungen denkst?

Kannst du dich selber sehen, wie du erfolgreich deine Sachen anpackst und diese mit links durchziehst? Siehst du dich selber, wie du dort in der Situation stehst und alles wie am Schnürchen abläuft?

Oder hast du Schwierigkeiten damit, dir diese Situationen vorzustellen?

Mach mal kurz die Augen zu…

Überleg dir jetzt eine Situation, in der du selbstbewusster auftreten willst. Dann stell dir das mal so richtig vor. Stell dir vor, wie du in dieser Situation agierst…

Wie stehst du da? Was für eine Körperhaltung hast du? Was machst du genau? Wie fühlst du dich? Was hörst du?…

Mach dir dieses Bild so klar wie möglich.

Hast du das? Kannst du ES sehen?

Siehst du dich selber, wie du dort selbstbewusst auftrittst? Ja? Nein?

Wenn ja, dann gut. Wenn nein, dann wird’s heute höchste Zeit, diese Sache anzupacken. Denn, wie ich oben schon ein paarmal gesagt habe:

So lange du kein imaginäres Bild davon hast, kannst du es auch in der realen Welt nicht tun!

Hol dir den Gratis Report:
Die 7 besten Tipps für sofort mehr Selbstbewusstsein

kostenlose-tipps-selbstbewusstsein-klein-150x150
Vorname:
E-Mail:

Was darf’s sein?

Sodele.

Jetzt kommt die zweite Preisfrage des heutigen Tages:

Wie soll’s denn aussehen? Was hättest denn gerne?

Wenn du keine Ahnung hast, WAS genau du eigentlich gerne verändern würdest oder in WELCHEN Situationen genau du selbstbewusster auftreten willst, dann wird’s auch ein bisschen schwierig werden, dir davon ein konkretes Bild zu machen. Eh klar…

Also… Überleg mal… Wie/Wo genau willst du selbstbewusster auftreten?

In welcher konkreten Situation willst du mehr Selbstbewusstsein ausstrahlen?

Hast du eine? Ja?

Gut…

Dann musst du jetzt versuchen, dir diese Situation so detailliert vorzustellen, wie du nur kannst.

Stell dir dabei folgende Fragen: Wo stehe ich? Wie stehe ich? Wie ist meine Körperhaltung? Wohin geht mein Blick? Wer ist noch dort? Wie ist das Licht da? Wie fühle ich mich? Wie agiere ich? usw…

Visualisier dir dieses Bild, immer und immer wieder.

5 Mal am Tag ist gut, 10 Mal ist besser.

Mach es, SO OFT du nur kannst!

Super ist auch morgens gleich nach dem Aufstehen und abends bevor du ins Bett gehst.

Am Anfang kann es noch ein bisschen schwierig sein, diese Sachen zu visualisieren. Aber hier gilt natürlich auch wieder, wie bei allem anderen: Übung macht den Meister.

Umso öfter du das übst, umso besser funktioniert es und umso schneller entfalten diese Bilder ihre volle Wirkung,

Also… mach das. Mach das die nächsten 30 Tage…

Visualisier dich dahin, wo du gerne hin willst. Mach dir dabei diese Bilder so stark wie möglich und so klar wie möglich.

Tu das! Tu das jeden Tag.

Und dann wirst du schon bald spüren, dass deine Welt nicht mehr die Gleiche ist, wie sie einmal war!

Viel Spaß dabei!

PS: Wenn du eine detaillierte Schritt für Schritt Anleitung haben willst, um diese Visualisationen mit maximalem Effekt und sofortiger Wirkung durchzuführen, dann hol dir dafür die Mentalen Bilder!

Beitrag teilen ♥

Hey Du!

Bevor du gehst, hol dir noch meine 108 besten Tipps für ein starkes Selbstbewusstsein. Garantiert gut. Und garantiert kostenlos.

 

✓ Selbstbewusst auftreten 

✓ Negative Gedanken loswerden 

Entspannter sein und das Leben mehr genießen...

Alles klar, die ersten Tipps sind schon auf dem Weg zu dir!

Checke deinen Posteingang.