Neu hier? Dann hol dir meine TÄGLICHEN Tipps für ein starkes Leben und ich geb dir außerdem noch meinen gratis Report: "Die 7 besten Tipps für sofort mehr Selbstbewusstsein" direkt zum runterladen oben drauf. Klicke hier und lade dir den Report jetzt herunter, so lange er noch online ist…

Selbstbewusstsein aufbauen

Selbstvertrauen gewinnt man dadurch, daß man genau das tut, wovor man Angst hat, und auf diese Weise eine Reihe von erfolgreichen Erfahrungen sammelt. — D. Carnegie

Nun, wie fängt man am besten damit an, sein Selbstbewusstsein aufzubauen? Welche Übungen sollte man machen, in welcher Reihenfolge und wie oft? Ist es besser alleine loszulegen oder sollte man einen Freund mit auf die Reise nehmen? Sollte man gleich morgens ins kalte Wasser hüpfen oder sich erst mit kleineren Übungen warmlaufen? Fragen über Fragen…

Hier ein paar Tipps, wie du am besten vorgehst, um dein Selbstbwusstsein aufzubauen.

Mach dir einen Plan

Ein Plan ist wichtig, damit du morgen nicht gleich wieder vergisst, was du heute beschlossen hast. Er wird dich daran erinnern, was du dir vorgenommen hast und welche Übungen du über den Tag hinweg machen wolltest.

Ich hab dir hier eine Vorlage zusammengestellt. Einfach runterladen und ausdrucken: Selbstbewusstsein aufbauen – Plan

Suche dir als erstes ein paar Übungen von den Übungsseiten (Routineübungen) heraus, die dich ansprechen. Davon sollte eine dabei sein, die du gleich am Morgen machen kannst. Entscheide dich dann für einen Zeitraum, also wie lange du die Übungen machen willst (ich empfehle: mindestens eine Woche). Schreibe dir außerdem genau auf, wie du die Übungen machen willst und auf was du dabei genau achten willst.

Z.B. Übung 1: Ich werde meine Mitmenschen mit einem kraftvollen, ausdrucksstarken „Hallo“ begrüßen. Ich werde dabei tief in den Bauch atmen und mit einer langsamen, ruhigen Stimme sprechen. Ich werde dabei außerdem auf meine Körperhaltung achten und meinem Gegenüber direkt in die Augen schauen.

Hänge deinen „Selbstbewusstsein aufbauen“ Plan dann am besten irgendwo in deinem Zimmer auf, so, dass du ihn gut sehen kannst.

Hol dir den Gratis Report:
Die 7 besten Tipps für sofort mehr Selbstbewusstsein

kostenlose-tipps-selbstbewusstsein-klein-150x150
Vorname:
E-Mail:

Verpflichte dich

Treffe eine Vereinbarung mit dir selber: mach die Übungen, die du dir vorgenommen hast, jeden Tag! Kreuze die Übungen ab, sobald du sie gemacht hast. Lege kleine Belohnungen für die einzelnen Tage fest, die du dir am Abend nach getaner Arbeit gönnst.

Wenn du jetzt schon weisst, dass es dir schwer fallen wird, alle Tage durchzuziehen, dann verpflichte dich gegenüber einem Freund oder Verwandten. Gib ihm etwas, das du wirklich vermissen würdest und sag ihm, er kann es behalten, wenn du deinen Plan nicht einhältst!

Das erfordert Mut und Aufrichtigkeit gegenüber dir selber, ist aber gleichzeitig eine mächtige Waffe gegen faule Ausreden und diese ganzen „Ich konnte wirklich nicht weil, blablabla…“ Entschuldigungen, die wir alle nur zu gut kennen.

Starte morgens

Wie du den Tag startest bestimmt seinen Verlauf!

Jeder kennt das: wenn man den Tag schon verschlafen anfängt, ist es sau schwierig, das Energielevel im Laufe des Tages nachträglich hochzufahren. Deshalb: Starte gleich am frühen Morgen mit einer Übung! Du kannst dir auch gerne selber was einfallen lassen. Bastel dir deine eigene, kleine Morgenroutine.

Das könnte z.B. so aussehen: Eine halbe Stunde früher aufstehen als normal. Ein leckeres Frühstück machen. Evtl. eine kleine Runde joggen gehen und die Morgenfrische genießen. Gemütlich duschen und die Lieblingsklamotten anziehen während man seine Lieblingsmusik hört. Mit voller Frische in den Tag starten…

Du kannst dir auch einen kleinen Selbstbewusstseins-aufbauenden Affirmationszettel machen, den du jeden Morgen und jeden Abend laut vorliest (auch gerne mehrmals). Affirmationen sind positive Aussagen über dich selber, also sowas wie: „Ich bin stark und gesund“, „Ich habe eine gute Energie“, „Ich bin voller Freude und Liebe gegenüber meinen Mitmenschen“. Hört sich vielleicht erstmal merkwürdig an, aber probiers doch einfach aus und schau, ob es für dich funktioniert.

Außerdem sehr gut gleich morgens: Eine geistige Visualisationsroutine wie die Mentalen Bilder, die dich wie eine Rakete in den Tag starten lässt.

Selbstbewusstsein aufbauen – Hürden

Die wahrscheinlich größte Hürde auf die du stoßen wirst ist, dass du dir am Anfang ganz enthusiastisch die Übungen aufschreibst, dann aber einen Rückzieher machst, wenn es soweit wird.

Dagegen hilft nur eins: verpflichte dich gegenüber dir selber oder einem Anderen, das, was du dir heute vornimmst, wirklich durchzuziehen.

Egal was kommt.

Du machst die Übungen so lange, wie du es dir vorgenommen hast. Keinen Tag weniger, keinen Tag mehr. Du hakst die Übungen ab und gönnst dir deine Belohnung am Ende des Tages!

Und denk immer daran: umso schneller und entschlossener du handelst, wenn deine Angst auftaucht, umso leichter wird es werden, diese Angst zu bekämpfen und so dein Selbstbewusstsein Stück für Stück aufzubauen.

Wenn du Unterstützung in diesem Prozess brauchst, dann schau dir dafür auch unbedingt das Selbstbewusstsein Stärken - Handbuch an. Darin gebe ich dir all die Methoden und Techniken weiter, die mir selber extrem geholfen haben, meine Herausforderungen anzupacken und mein Selbstbewusstsein Schritt für Schritt aufzubauen.

Untätigkeit führt zu Zweifel und Angst. Handeln führt zu Selbstvertrauen und Courage. Wenn du die Angst überwältigen willst, sitze nicht zu Hause rum und denke darüber nach. Geh raus, und leg los!

— Dale Carnegie

Und wenn du meine täglichen Tipps für mehr Stärke und Selbstbewusstsein bekommen willst, per E-Mail und absolut gratis, dann trag dich einfach jetzt direkt hier unten in meinen kostenlosen Newsletter ein:

Beitrag teilen ♥

Hey Du!

Bevor du gehst, hol dir noch meine 108 besten Tipps für ein starkes Selbstbewusstsein. Garantiert gut. Und garantiert kostenlos.

 

✓ Selbstbewusst auftreten 

✓ Negative Gedanken loswerden 

Entspannter sein und das Leben mehr genießen...

Alles klar, die ersten Tipps sind schon auf dem Weg zu dir!

Checke deinen Posteingang.