Schuechtern

Please consider registering
guest

Log In

Lost password?
Advanced Search

— Forum Scope —

  

— Match —

   

— Forum Options —

   

Minimum search word length is 4 characters - maximum search word length is 84 characters

The forums are currently locked and only available for read only access
Schuechtern
6. Januar 2012
10:53
Mitglied
Forum Posts: 21
Member Since:
29. November 2011
Offline

Hey,

 

ich bin alleine nach Australien geflogen, hielt das fuer ne gute Idee. Jetzt merke ich, dass ich doch ganz schoen schuechtern bin, insbesondere da um mich herum fast ausschliesslich englische Muttersprachler sind, und ich da ziemlich wenig verstehe. Jetzt werde ich taeglich die "fremde Leute nach der Uhzeit fragen" Uebung machen, und hoffe, dass mir das hilft.

 

Vielleicht hat janoch jemand Tipps, (oder aufbauende Worte :-))

 

Bye,

Toni

6. Januar 2012
16:45
Admin
Forum Posts: 47
Member Since:
18. Februar 2010
Offline

hej toni,

 

respekt! alleine in australien - not bad. ich war selber mit 19 alleine in indien, war auch nicht ganz ohne am anfang. kommste aber drueber weg, einfach mal ein paar wochen dort einleben und dann geht das schon. 

 

im hostel gibts sicher gute moeglichkeiten leute kennenzulernen und die backpacker gehoeren ja auch eher zum sozialeren volk. + die australier sind relaxed und geschwaetzig. 

 

anstatt der uhrzeit kannste einfach auch sagen: hej, ich bin neu hier, was soll ich mir hier anschauen, habt ihr tipps? dann fragen die meistens schon zurueck wo du herkommst usw. von da kannste dann ein bisschen small talk einleiten.

 

ist ne super sache, das was du machst. am anfang sehr herausfordernd und am ende ultimativ belohnend. 

 

alles beste und viel spass da unten,

moi

7. Januar 2012
13:17
Mitglied
Forum Posts: 21
Member Since:
29. November 2011
Offline

Hey Moritz,

 

danke fuer deine Antwort.

 

Ist schon alles in Ordnung, es wird auch taglich besser. Ich denke in 1-2 Wochen wird es hier richtig der Hammer. Das Wetter, die Landschaft, die Leute,just great! Bin hier grad in nem Hostel wo nur Iren sind,und da versteh ich wirklich SEHR wenig...:-) Gleichzeitig wird mein Englisch aber taeglich sehr viel besser...Morgen wechlse ich in ein anderes Hostel mit hoffentlich mehr deutschen.

 

Oh krass,ich denke Indien ist nochmalne sehr viel haertere Nummer! Wie lang warst du da, 1 Jahr? Spaetestens da nach sollte doch mangelndes Selbstbewusstsein schon kein Problemmehr gewesen sein... 🙂

8. Januar 2012
23:36
Mitglied
Forum Posts: 90
Member Since:
15. Oktober 2011
Offline

Hallo.

 

Was auch noch helfen kann, Leute kennen zu lernen, ist, Mitfahrgelegenheiten zu suchen. Da man dabei über eine längere Strecke zusammen ist, lernt man sich recht gut kennen und taut eher auf. Und hilfreich ist, arbeiten zu gehen. Aber bei solchen Arbeitsplätzen, wo auch viele andere Backpacker sind und bei denen du dir annähernd sicher sein kannst, dass du die nächsten drei/ vier Wochen die Stelle nicht verlieren wirst. Dabei ist man ja auch über mehrere Stunden so gut wie jeden Tag mit den gleichen Leuten zusammen, sodass man schnell ins Gespräch kommt.

 

Ganz viel Spaß wünsch ich dir 🙂 

9. Januar 2012
17:50
Mitglied
Forum Posts: 31
Member Since:
11. September 2011
Offline

Sowas find ich cool,aber das wär nix für mich,da bin ich nicht der Typ für.

Finds aber immer toll die Erfahrungen anderer Leute zu hören!
Irgendwann wirst du die Iren auch besser verstehen und ganz ehrlich,wie kann man sein Selbstbewusstsein besser aufbauen als mit einer Fremdsprache im schwierigen Dialekt und in einem fremden Land?

Schreib zwischendurch mal,wie es läuft 🙂

LG
Bekky

So wie du innerlich bist, strahlst du nach außen.
Forum Timezone: Europe/Copenhagen

Most Users Ever Online: 129

Currently Online:
6 Guest(s)

Currently Browsing this Page:
1 Guest(s)

Top Posters:

Kathaaa: 106

Clementine: 90

Kiko: 78

SVERIGAY: 55

jan2: 43

gh0st: 42

Member Stats:

Guest Posters: 0

Members: 21608

Moderators: 0

Admins: 1

Forum Stats:

Groups: 1

Forums: 2

Topics: 184

Posts: 1223

Administrators: Moritz: 47