Neu hier? Dann hol dir meine TÄGLICHEN Tipps für ein starkes Leben und ich geb dir außerdem noch meinen gratis Report: "Die 7 besten Tipps für sofort mehr Selbstbewusstsein" direkt zum runterladen oben drauf. Klicke hier und lade dir den Report jetzt herunter, so lange er noch online ist…

Anleitung zum Glücklich sein: 11 Tipps für sofort mehr Glück und Lebensfreude

glückliche gesichter

Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein. — Voltaire

Du willst glücklicher werden?

Mit mehr Lebensfreude und guten Gefühlen durch’s Leben gehen?

Dann bist du hier genau richtig!

In diesem Beitrag zeige ich dir, woher Glück wirklich kommt und wie du von heute an mit massiv mehr Glücksgefühlen durch den Alltag gehen kannst…

Aber bevor wir richtig einsteigen, hier noch eine wichtige Sache vorweg:

Glück ist keine Glückssache!

Und es hat auch nichts mit materiellen Dingen zu tun… Das glauben zwar viele Leute, das stimmt aber nicht… Ganz im Gegenteil:

Wer wirklich glücklich werden will, der muss auf ganz andere Dinge achten…

Und was genau das für Dinge sind, das verrate ich dir hier…

Ergebnisse aus der Glücksforschung

Aktuelle Ergebnisse aus der Glücksforschung zeigen:

Es gibt nur ein paar wenige Faktoren, die für ein glückliches Leben ausschlaggebend sind.

Und diese Faktoren haben allesamt nichts mit materiellen Dingen zu tun.

Egal welche Glücksstudie man auch herannimmt, man stößt dabei immer wieder auf folgende fünf Glücksfaktoren:

  • Gute Gesundheit
  • Nichts ist wichtiger als eine gute Gesundheit. Sowohl körperlich als auch geistig. Eine gute Gesundheit wirkt sich sofort spürbar positiv auf das empfundene Glücksgefühl aus. Für uns bedeutet das: Acht geben auf den Körper, viel Bewegung, gute Ernährung und vor allem auch die geistige Gesundheit aktiv zu stärken (siehe dazu Tipp #2 weiter unten).

  • Gute Beziehungen
  • Ein gutes soziales Umfeld wird oft an zweit wichtigster Stelle angeführt. Dazu gehören gute Verbindungen zur eigenen Familie, zum Freundeskreis und zum Partner. Wer gute Freunde hat und sich in seinem Umfeld wohl fühlt, der ist auf dem Glücksbarometer meist ganz oben anzufinden.

  • Persönliche Freiheit
  • Ein ganz wichtiger Punkt. Je mehr der Mensch das Gefühl hat, frei und unabhängig zu sein, sein Leben selber gestalten und genau das machen zu können, worauf er Lust hat, desto glücklicher ist er. Persönliche Autonomie hat einen riesen Einfluss auf das wahrgenommene Glückslevel.

  • Befriedigende Arbeit
  • An der Arbeit führt kein Weg dran vorbei. Schließlich bestimmt sie einen wesentlichen Teil unseres Alltags. Wer einer befriedigenden Arbeit nachgeht ist deutlich glücklicher als jemand, der einfach „nur einen Job machen“. Auch interessant: Umso mehr der Mensch seine eigenen Fähigkeiten und Kompetenzen in den Job einbringen kann, desto glücklicher ist er damit.

  • Die innere Haltung
  • Als großer Punkt wird in vielen Glücksstudien auch die innere Haltung angeführt. Also die Art und Weise, wie ein Mensch mit bestimmten Situationen umgeht. Dazu gehören Dinge wie: Dankbarkeit, Optimismus, Sozialer Vergleich, Gefühlsmanagement etc. Umso optimistischer die innere Grundhaltung, desto glücklicher ist der Mensch (siehe dazu auch Tipp #8 weiter unten für eine starke innere Grundhaltung).

Ein weiterer wichtiger Punkt, der immer wieder auftaucht ist:

Glückliche Menschen geben an, ihr Glück aus sich selber zu ziehen, anstatt aus äußeren Umständen.

Demnach spielen äußere Dinge wie Reichtum, materieller Wohlstand, Wohnort etc. für sie kaum eine Rolle.

Viel wichtiger ist hier also die innere Haltung, die ein Mensch gegenüber sich selber und seinem Leben hat. Daraus entsteht der wesentliche Teil deines Glücks!

Und wie genau man jetzt diese positive innere Haltung bekommt, verrate ich dir in nachfolgendem Abschnitt:

Hol dir den Gratis Report:
Die 7 besten Tipps für sofort mehr Selbstbewusstsein

kostenlose-tipps-selbstbewusstsein-klein-150x150
Vorname:
E-Mail:

10 Tipps für massiv mehr Glücksgefühle im Alltag

Hier habe ich dir 10 sofort anwendbare Glücks-Übungen für den Alltag. Ich selber wende diese Übungen täglich an, um mich innerlich gut und glücklich zu fühlen. Und das Gleiche werden sie auch für dich tun, wenn du sie anwendest.

Also: Unbedingt ausprobieren:

  1. Selbstliebe am morgen vertreibt Kummer und Sorgen
  2. Das hier ist mein Geheimtipp Nummer #1, um gleich morgens voller Glücksgefühle in den Tag zu starten. Probier diese Übung gleich morgen früh aus, wenn du aufwachst. Und ich verspreche dir, du wirst ganz anders in den Tag starten.

    [Übung] Sobald du aufwachst, bleibe mit geschlossenen Augen liegen und fühle für 2 Minuten in dich hinein. Spüre, wie gut sich dein Körper anfühlt. Sei dankbar dafür, dass du ausgeruht bist und dass es dir so gut geht. Atme dabei ein paarmal tief in deinen unteren Bauchteil ein und wieder aus. (Noch mehr Selbstliebe-Übungen)

    Bonustip: Während du ein- und ausatmest, kannst du zusätzlich ein entspannendes „Mhhhhh“-Geräusch machen. Fühlt sich absolut genial an! Ausprobieren!

  3. Positiv-Fokus löscht schlechte Gedanken
  4. Glückliche Menschen haben eins gemeinsam: Sie konzentrieren sich vermehrt auf die positiven Dinge in ihrem Leben. Genau das Gleiche kannst auch DU tun, mit dieser einfachen Positiv-Fokus-Übung.

    [Übung] Halte im Alltag immer mal wieder kurz Inne und frage dich dann ganz bewusst: Was ist genau HIER, genau JETZT, in diesem Moment, schön an meinem Leben? Lass dir so lange Zeit, bis dir etwas einfällt. Wenn du richtig cool drauf bist, dann kannst du dir auch noch ein kleines Positiv-Tagebuch zulegen und all die schönen Momente, die dir ab jetzt immer wieder im Alltag auffallen, niederschreiben (und abends, bevor du ins Bett gehst, noch mal durchlesen)

  5. Gute Körperhaltung = gute Gefühle
  6. Dein Körper ist ganz direkt mit deinen Gefühlen verbunden. Geht es dir gut, dann hast du eine offene und freie Körperhaltung. Geht es dir nicht so gut, dann verspannst du dich und deine Körperhaltung knickt ein.

    [Übung] Richte dich im Laufe des Tages immer mal wieder bewusst auf. Kopf hoch, Blick nach vorne, Schultern entspannen, Brustbereich öffnen und die Atmung schön fließen lassen.

    Mach diese Übung am besten gleich JETZT einmal. Richte dich JETZT bewusst auf (du kannst das auch im Sitzen machen). Kopf hoch, Rücken gerade, Schultern entspannen… Und dann schau mal, was für einen riesen Unterschied alleine diese kleine Übung schon macht.

  7. Die Lach-Technik
  8. Wie oben schon beschrieben: Dein Körper ist mit deinen Gefühlen verbunden. Wenn du dich gut fühlst, dann hast du eine entspannte Körperhaltung. Und das merkt sich dein Körper. Diesen Fakt kannst du jetzt gezielt ausnutzen, um dir schnell gute Gefühle in deinen Bauch zu holen.

    [Übung] Mach dir bewusst für 1 Minute lang ein breites Lächeln auf dein Gesicht. Lächle dabei so, dass deine Lippen weit auseinandergehen. Kleiner Tipp hier: Als Unterstützung kannst du dir auch einen Stift zwischen die Zähne klemmen und die Lippen dürfen den Stift dann nicht berühren.

    Und nach diesen 60 Sekunden Lächeln schau mal, wie du dich jetzt fühlst. Ich wette: Um einiges besser und glücklicher als davor.

  9. Meide Negative Leute wie die Pest
  10. Ich sage das immer wieder: Meide negative Leute wann immer es nur geht. Dein ganzes Lebensglück hängt davon ab! Ach und JA, das gilt natürlich auch für Familienmitglieder, die dir nicht gut tun und die dir nur Energie abziehen.

    [Übung] Überlege dir JETZT, welche Menschen du besser meiden willst, weil sie dich einfach zu viel Energie kosten. Und dann, gehe diesen Leuten bewusst aus dem Weg und fang an, dich statt dessen mit den Leuten zu umgeben, die dich weiterbringen und die dir Energie geben. Siehe dazu die nächste Übung.

  11. Massiv mehr Power durch ein positives Umfeld
  12. Ein weiser Mensch hat einmal gesagt: „Du bist der Durchschnitt der 5 Menschen, mit denen du am meisten Zeit verbringst“. Und dieser Satz trifft absolut zu. Deine Umgebung formt dich ganz maßgeblich und kann dir massiv Energie und Glücksgefühle geben, wenn du die richtigen Leute um dich herum hast. Darum:

    [Übung] Hol dir ein Blatt Papier und einen Stift heraus und schreibe dir auf, mit welchen 5 Leuten du BISHER den meisten Kontakt hattest und mit welchen 5 Leuten du AB JETZT gerne vermehrt Kontakt haben willst. Schreib dir auf, welche Leute du von heute an ganz bewusst vermehrt in dein Umfeld ziehen willst.

    Und dann: Mach noch heute den ersten Schritt dahin. Kontaktiere diese Menschen per E-Mail, Twitter, Telefon oder Post und lass sie wissen, dass du gerne mal etwas mit ihnen unternehmen willst bzw. sie gerne öfter mal wieder sehen willst.

  13. Entspannung als Schlüssel zum Glück
  14. Wenn du diese Seite hier schon ein bisschen kennst, dann weißt du, dass ich ein großer riesengroßer Fan von Entspannung bin. Warum? Weil Entspannung DAS Allheilmittel gegen negative Gedanken, Stress und schlechte Gefühle in deinem Körper ist.

    [Übung] Entspanne dich im Alltag ganz bewusst. Atme dafür tief in deinen unteren Bauchteil ein (durch die Nase) und dann langsam und voll wieder durch den Mund aus. Entspann dabei deinen ganzen Körper, angefangen mit deinem Nacken, über die Schultern, deinen Rücken, die Arme, die Hände und so weiter. Mach diese bewusste Entspannung so lange, bis du dich deutlich besser fühlst (das dauert meistens nur wenige Sekunden, wenn du dich wirklich darauf konzentrierst).

    Immer wieder machen, diese Übung. Sie ist der Hammer!

  15. Das Dankbarkeits-Tagebuch
  16. Studien haben herausgefunden, dass Glück nicht so sehr davon abhängt, WIE VIEL du von etwas hast sondern davon, dass du das, WAS du hast, wirklich wertschätzen kannst. Das ist auch der Grund dafür, warum sich viele Menschen in armen Ländern sehr viel glücklicher einschätzen als wir in der westlichen Welt, die eigentlich alles haben.

    [Übung] Kauf dir ein kleines Tagebuch und platziere es auf deinem Nachttisch. Wenn du ab jetzt abends ins Bett gehst, schreibe dir drei Dinge auf, für die du heute dankbar bist. Das können ganz kleine Sachen sein. Umso kleiner, desto besser. Fang heute damit an und ich garantiere dir, du wirst dich schon in wenigen Tagen sehr viel glücklicher fühlen.

  17. Vergiss die Vergangenheit und lebe JETZT
  18. Ergebnisse aus der Glücksforschung zeigen: Glückliche Menschen leben mehr im Hier und Jetzt. Sie denken nicht ständig über die Vergangenheit nach und auch über die Zukunft machen sich diese Menschen weniger Sorgen. Tu es ihnen gleich und lebe mehr im Hier und Jetzt. Diese Übung wird dir dabei helfen:

    [Übung] Wann immer du dich im Alltag dabei erwischt, wie du mit deinen Gedanken in der Vergangenheit bist oder dir über die Zukunft Sorgen machst, werde dir diesen Gedanken bewusst und unterbreche sie ganz gezielt. Atme dabei ein paarmal tief in den Bauch (du kannst auch die Augen dabei schließen) und dann sage dir:

    „Die Vergangenheit ist vergangen und kann nicht rückgängig gemacht werden. Die Zukunft kommt erst noch und ich habe keine Einfluss darauf. Darum lasse ich JETZT beides los und komme wieder zurück, zu diesem Moment – dem einzigen Moment, in dem ich mein Leben aktiv gestalten und genießen kann.“

    Dann atme tief aus, öffne die Augen und behalte deinen Fokus ganz bewusst in diesem Moment.

  19. Vor dem ins Bett gehen KEINE elektronischen Medien mehr!
  20. Das hier ist ein enorm wichtiger Punkt. Und die meisten Leute missachten ihn. Dabei kann diese kleine Sache so stark zu deinem Wohlbefinden beitragen wie wenig anderes. Denn was passiert, wenn du noch bis kurz vor dem Schlafen gehen in den Fernseher schaust oder deine Zeit vor dem PC verbringst? Antwort: Dein Kopf wird die ganze Nacht damit beschäftigt sein, diese Bilder zu verarbeiten und sich dabei nur schwer entspannen und regenereieren können. Tu dir das nicht an! Statt dessen:

    [Übung] Lies einen Roman vor dem ins Bett gehen, meditiere für ein paar Minuten oder hör Entspannungs-Musik. Bring deinen Kopf und deinen Körper runter, lass all den Stress, den du tagsüber angesammelt hast, von dir abfallen und dein Schlaf wird sehr viel erholsamer sein. Dein Körper wird es dir danken und am nächsten Tag wirst du mit einer ganz anderen Energie aufwachen und dich um einiges besser fühlen. Versprochen. (Und abends natürlich das Dankbarkeits-Tagebuch nicht vergessen, siehe Tipp 8)

  21. Bonus Tipp: Verbringe Zeit mit Leuten über 70 & unter 6 Jahren
  22. Warum? Weil diese Menschen ganz automatisch mehr im Hier und Jetzt leben (siehe Punkt 9), sich dadurch weniger Gedanken über alles Mögliche machen und dadurch wesentlich glücklicher sind.

    [Übung] Wann immer du die Möglichkeit hast, beobachte solche Menschen. Besonders Kleinkinder. Die sind von Haus aus glücklich. Die machen sich keine Gedanken über die Zukunft genauso wenig wie über die Vergangenheit. Sie leben einfach nur. Genau Hier. Genau Jetzt. In diesem Moment.

    Und dadurch genießen sie das Leben auf einem ganz anderen Level. Lass dich davon inspirieren und nutze diese Energie für dich, um weniger nachzudenken und mehr zu LEBEN.

Zusammenfassung – Glücklich sein ist einfach

Alles klar, mit dieser Anleitung hast du jetzt 11 sofort umsetzbare Praxis-Tipps, um von heute an deutlich glücklicher durch den Alltag zu gehen.

Jetzt gibt es nur noch eins: Wende diese Tipps auch wirklich an!

Denn du weißt ja selber:

Lesen alleine, bringt dich nicht weiter. Du musst die Tipps auch anwenden!

Darum mein Vorschlag für dich:

Schreibe dir jetzt 1-2 Sachen heraus, die du von heute an machen willst. Und dann, setze sie gleich JETZT in die Tat um!

Viel Spaß dabei und viele schöne Glücksgefühle wünsch ich dir!

PS: Wenn du mehr solche Glückstipps haben willst, dann trag dich weiter unten in meinen kostenlosen Crash-Kurs ein und ich sende dir tägliche Glücks-Tipps zu, für mehr Energie, Zufriedenheit und Lebensfreude. Praktisch, kostenlos und sofort anwendbar. Trag dich hier ein:

In 7 Schritten zu einem starken Selbstbewusstsein - Kostenloser CRASH-Kurs   

Jetzt kostenlos anfordern und du bekommst:

  • Praktische Methoden um dein Selbstbewusstsein jetzt sofort aufzubauen
  • Entspannungstechniken und Übungen, um das  Leben mehr zu genießen
  • Infos und Newsletter zum Thema: Selbstbewusstsein, Ängste überwinden und  dich selber voll leben
New Graphic

Beitrag teilen ♥

Hey Du!

Bevor du gehst, hol dir noch meine 108 besten Tipps für ein starkes Selbstbewusstsein. Garantiert gut. Und garantiert kostenlos.

 

✓ Selbstbewusst auftreten 

✓ Negative Gedanken loswerden 

Entspannter sein und das Leben mehr genießen...

Alles klar, die ersten Tipps sind schon auf dem Weg zu dir!

Checke deinen Posteingang. 

Das Geheimnis selbstbewusster Menschen

Trag unten deinen Namen und deine Email Adresse ein und ich sende dir 108 Geheimnisse für mehr Selbstbewusstsein zu, per Email, absolut GRATIS!

datenschutz Wir halten uns an den Datenschutz.
Kein Spam - Keine Bindung - Jederzeit abmeldbar.